Dortmund überrascht. Dich.
Junge klettert auf einen Balken

Jugendamt

Bild: Jugendamt

Angebote

Offene Angebote für alle Besucher

Offenes Kletterangebot

Für alle Personen, die einen Eindruck vom Klettern im Wald erhalten möchten, die eigenen Grenzen austesten oder einfach nur zusehen möchten, wenn andere in 6 m Höhe von Seil zu Seil hangeln.

Hier gibt es jedoch keine Anmeldung oder eine Garantie zum Klettern. Es gilt: Wer sich zuerst in die Liste einträgt, darf auch zuerst klettern.

Termine:
offenes Tipi-Klettern: Sonntag 13.00 - 18.00 Uhr
offenes Baum-Klettern: Freitag 13.00 - 18.00 Uhr

Nutzung des Geländes in Eigenregie

Das Gelände & Barrierefreiheit

Das Gelände der Erlebniswelt Fredenbaum umfasst ca. 30.000 qm und besteht aus dem zentralen Platz um das BIG TIPI, freien Wiesenflächen, dem Strandbereich mit Streetsoccer,- und Beachvolleyballfeld, einem Nutztierbereich, einer Hüttenstadt mit Feuerstelle, einem Tipidorf bestehend aus drei Indianertipis, einem Garten sowie einem kleinen Wald mit Seilgarten, Bodenerlebnispfad und Feuchtbiotop. Im Jahr 2005 wurde außerdem eine Blockhütte von Jugendlichen zur eigenen Nutzung mit Hilfe von Landesmitteln errichtet, die nun als eigen verwalteter Raum für jugendliche Stammbesucher zur Verfügung steht.

Mit Errichtung des ersten barrierefreien Spielplatzes in Dortmund im Jahr 2005 wurde außerdem der Grundstein gesetzt für einen weiteren Aspekt der Angebotstruktur der Erlebniswelt Fredenbaum. Durch Spendenakquise des Dortmunder Spendenparlaments Spendobel und den Bund der Jungunternehmer konnte unter Federführung des Kinderbüros der Stadt Dortmund nach ausgiebigen Beteiligungsaktionen mit verschiedenen Dortmunder Schulen eine Spiellandschaft in unmittelbarer Nähe des BIG TIPI errichtet werden, die alle Kinder zum Spielen einlädt.

Für einzelne Besucher und Besuchergruppen besteht ganzjährig die Möglichkeit, das Gelände der Erlebniswelt Fredenbaum eigenständig zu nutzen.

Besondere Veranstaltungswünsche sind möglich, müssen aber im Vorfeld mit uns abgesprochen werden um den laufenden Betrieb der Einrichtung nicht zu behindern.

Öffnungszeiten

Grillen am Big Tipi

Die Grillplatzvermietung für den Fredenbaumpark (nicht zu verwechseln mit dem Big-Tipi-Gelände) erfolgt über die Werkstatt Passgenau der Diakonie Dortmund Telefon-Nr.: (0231) 4759-270.

Es werden keine Grills und Bierzeltgarnituren ausgeliehen.

  • Anmeldung mindestens 4 Wochen vor dem gewünschten Termin
  • Der Kunde muss seinen eigenen Grill plus Kohle, etc. mitbringen.
  • Nur 2 Grills pro Tag (nur an einer Feuerstelle) erlaubt, da sonst der Ablauf für die Kinder gestört wird.

Hüttenstadt und niedrige Seilelemente

Es besteht für die Möglichkeit unsere Hüttenstadt und aufgebaute Niedrigseilelemente mit ihrer Gruppe in Eigenregie gegen Unterzeichnung einer Überlassungsvereinbarung zu nutzen.

Kooperationen

Kooperation !

ist ein Prinzip für uns.

Das Programm der Erlebniswelt Fredenbaum wird finanziert über städtische Mittel und getragen durch das Jugendamt der Stadt Dortmund. Organisatorisch ist die Einrichtung im Fachbereich Kinder- und Jugendförderung verankert.

Ohne die Kooperation und Unterstützung zahlreicher Partner wäre die Realisierung des dargestellten Programms nicht möglich.

Wir freuen uns, mit so vielen und unterschiedlichen Partnern zusammen zu arbeiten zu können.

Weitere Infos zu den verschiedenen Partnern finden sie auf deren Internetseiten, auf welche sie über die untenstehenden Links gelangen.

Links

ABA Fachverband
Dachverband für handlungsorientierte Pädagogik

Ballsportdirekt Dortmund

Deutsche Pfadfinder St. Georg
Partner in vielen Lebenslagen- Know How und Erfahrung im Outdoorbereich

DEW 21
Dortmunder Energie und Wasser- Support durch Bereitstellung des Aquamobils bei Veranstaltungen

Dortmunder Tafel
Eine Einrichtung mit dem Ziel, Menschen mit geringem Einkommen durch gesammelte Essensspenden zu helfen.

Dortmunder Zoo

European Ropes Course Association (ERCA)
Dachverband aller europäischen Seilgartenbetreiber

Evil Flames
Feuershowaktivisten- Kooperationsprojekte in der Erlebniswelt Fredenbaum

Fredenbaumpark und Freundeskreis Fredenbaum
Interessante Informationen rund um den Park, in dem das BIG TIPI steht.

Grünbau
Seit Errichtung des BIG TIPI in Dortmund arbeitet das Jugendamt auch am Big Tipi eng mit Grünbau im bereich Jugendberufshilfe zusammen.

Infoseite "GPS Rallye" der Ruhr Nachrichten
Informationen und Fotos rund um das Projekt DsdSe

Internationale Jugendgemeinschaftsdienste (IJGD)
Partner der Erlebniswelt Fredenbaum bei jährlich am Big Tipi durchgeführten internationalen Workcamps.

KITZ.do
Kinder und Jugendliche aller Altersstufen haben die Möglichkeit im KITZdo Naturwissenschaft und Technik außerhalb des Schulunterrichts zu entdecken.

Ruhr Nachrichten Dortmund
Medienkooperationspartner der Erlebniswelt Fredenbaum

See You - Jugend.Kultur.Preis.Festival
Das Jugend.Kultur.Preis.Festival See You wird auf dem Gelände des Big Tipi ein Camp einrichten.

TutMirGut
Gesundheitsausstellung der BZgA