Dortmund überrascht. Dich.
zum Seiteninhalt zum Themenmenü zum Hauptmenü zu den allgemeinen Funktionen und Angeboten

Abenteuerspielplatz Scharnhorst - Scharnhorst - Jugendfreizeitstätten - Freizeit - Jugendamt - Familie & Soziales - Leben in Dortmund - Stadtportal dortmund.de

www.dortmund.de

Jugendamt

Kinder auf dem Abenteuerspielplatz

Bild: JFS Scharnhorst


Bildunterschrift aktuell angezeigtes Panoramabild:

Bild: JFS Scharnhorst

Abenteuerspielplatz Scharnhorst

In den vielen Bereichen auf dem Abenteuerspielplatz findet jeder von uns etwas Interessantes. Auf dem Gelände können wir viele verschiedene Dinge tun. Wir können spielen, uns bewegen, klettern, herumtoben und Sport treiben. Wir können aber auch einfach hingehen und gucken, was so läuft, und andere Kinder treffen.

Zwei Mädchen beim Reiten auf dem ASP Scharnhorst

Lupe: Klicken zum Vergrößern Kinder beim Reiten auf dem ASP Scharnhorst.
Bild: Jugendamt

Wir können viel ausprobieren und mit Wasser, Feuer, Luft und Erde experimentieren. Was kann man sich darunter vorstellen? Nun, die Jüngeren von uns toben bei gutem Wetter entweder im kleinen Wasserbecken herum und kühlen sich ab, oder sie matschen und bauen im Sand. Im kleinen Garten graben wir den Boden um und bereiten ihn für die Aussaat und Pflanzung so vor, dass wir im Sommer und Herbst Obst und Gemüse ernten können. Außerdem lassen wir im Herbst unsere selbst gebauten Drachen steigen und werfen mit den gesägten und geschmirgelten Bumerangs. Und wir lassen uns gerne den Wind so richtig um die Nase wehen.

Infos

Abenteuerspielplatz Scharnhorst
44328 Dortmund
Telefon:
0231 236010
Internet:
/de/leben_in_dortmund/ … rnhorst
Symbol: Kontakt

Programm, Events & Highlights

Aktionen auf dem Abenteuerspielplatz

Absolut super ist es, dass wir dort Feuer machen dürfen. Wir lernen die Dinge zu beachten, die wichtig sind, und kochen und braten am offenen Feuer die leckersten Gerichte von ganz Scharnhorst. Allerdings müssen wir dann auch gemeinsam spülen. Wir nutzen die Hitze des Feuers auch, wenn wir aus Metallstücken Dinge schmieden wollen. Dabei achten wir auf Schutzkleidung und Sicherheitsabstand. Im Winter wärmt uns das Feuer. Es ist einfach urgemütlich, um ein Lagerfeuer herum zu sitzen.

Woher die Hütten kommen, die auf dem Spielplatz stehen? Das Mitarbeiterteam sorgt dafür, dass es immer wieder neues Bauholz gibt, und wir uns Werkzeug ausleihen können. Wenn wir dann mit Hammer, Werkzeugkasten, Fuchsschwanz, Zange und Lochspaten ausgerüstet sind, geht es ans Bauen.

Werkzeug zu leihen bedeutet aber auch, dass wir auf die Sachen aufpassen und sie später wieder ordentlich an der Ausgabe abgeben müssen.

Was man noch alles hier machen kann?

Wir können dort fotografieren und im Spielhaus in der Dunkelkammer selbst Fotos entwickeln und uns ein ganz persönliches Fotoalbum basteln. T-Shirts können wir bedrucken - und wer ordentlich auf die Pauke hauen will, setzt sich ans Schlagzeug und spielt.

Wir dürfen hier ganz vieles ausprobieren, was sonst nicht möglich ist. Vor allem dürfen wir Sachen auch einmal alleine machen, ohne dass sich immer sofort jemand einmischt.

Ihr seht, der Abenteuerspielplatz bietet uns viele Möglichkeiten für eine spannende und abenteuerliche Freizeitgestaltung an. Wir probieren aus und erforschen, bauen, basteln und kochen und, und, und ... wir erleben jede Menge aufregende und interessante Dinge.

In den großen Ferien können wir uns zu einer Freizeit anmelden und fahren dann mit dem Bus ganz weit weg oder für eine Woche auf den legendären Ponyhof. Außerdem machen wir Ausflüge und Fahrten in die nähere Umgebung.

Wir können auf dem Spielplatz so unendlich viele Dinge machen und herstellen, unserer Phantasie so richtig freien Lauf lassen. Wo viele Kinder zusammenkommen und wo man so vieles erleben kann, gibt es auch Streitereien. Deshalb gilt zugleich, dass wir Regeln beachten. Die sind wichtig, wenn viele Kinder miteinander spielen und keiner dabei zu kurz kommen soll. Wir achten untereinander darauf, dass die Regeln für alle gültig sind. Wenn sich alle darum kümmern, dann läuft das prima.

Deshalb sind wir so gern auf dem Abenteuerspielplatz.

Regelmäßige Angebote

Montag

Mutter-Kind-Gruppe
10.00 bis 12.00 Uhr

Fußball
16.00 bis 18.00 Uhr

Kreativ-Angebote mit Susanne

Dienstag

Werken und Basteln
Reiten

Mittwoch

Spiel und sportliche Aktivitäten
Fotolabor

Donnerstag

Fotolabor
Kochen

Freitag

Basteln
Musikgruppe
Lesen, Geschichtsecke, Klönen

Außerdem:

Projekte mit Schulen
Elternabend an jedem ersten Freitag eines Monats

Allgemeine Funktionen und Angebote

Das Hauptmenü