Dortmund überrascht. Dich.
Das Flitzmobil

Jugendamt

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Cornelia Bothe

PROMO: Projektarbeit mobile Kinder-und Jugendförderung im Stadtbezirk Scharnhorst

Seit Juni 1997 existiert im Stadtbezirk Dortmund-Scharnhorst eine weitere Art städtischer Kinder- und Jugendarbeitsarbeit. Die Arbeit orientiert sich an einzelnen spiel- kunst und theaterpädagogischen Projekten und wechselt nach Projekten den Einsatzort.

Spielen erlaubt! Kinder werden Spielbotschafter

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Cornelia Bothe

Für diese Art der Arbeit wird hier der Begriff projektorientierte mobile Arbeit (PROMO) verwendet.

PROMO sichert mit ihrer Arbeit die mobile Projektarbeit mit Kindern und Jugendlichen im Bereich Spiel- und Kulturpädagogik, Beteiligung und Partizipation, sowie Ferienaktionen und praxisbezogene Netzwerkarbeit innerhalb des Stadtbezirks Dortmund Scharnhorst, unter Berücksichtigung sozialräumlicher Aspekte. Sie ermöglicht kulturelle Bildung, offen und zugänglich für die Jugend im Stadtbezirk.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Herstellung und Vertiefung von Kontakten zu den unterschiedlichen Institutionen und Personen im Stadtteil/Stadtbezirk, um Angebote und Aktionen optimal vernetzen zu können. Der Kontakt zu Sponsoren, die unsere Arbeit unterstützen und fördern gehört auch dazu.

Im Stadtbezirk Scharnhorst hat diese Arbeit eine übergreifende und unterstützende Funktion zu den bestehenden städtischen offenen Kinder- und Jugendeinrichtungen im Stadtbezirk Scharnhorst, sowie dem mobilen Aktionsbauwagenangebot vor Ort "FLITZMOBIL".

Das "Flitzmobil" fährt kontinuierlich von März-Oktober in die Wohnquartiere überwiegend im Stadtteil Scharnhorst-Ost, sowie Lanstrop, Derne und Alt-Scharnhorst, mit dem mobilen Angebot der aufsuchenden Arbeit vor Ort. Dort findet dann eine mobile, quartiersbezogene Arbeit mit den Kindern und deren Familien statt.
Das Flitzmobil ist ein fester Bestandteil der pädagogischen Arbeit im Stadtbezirk Scharnhorst geworden und erreicht durch seine offene, niederschwellige Angebotsstruktur viele Kinder und deren Familien. Der Aktionsbauwagen kooperiert mit unterschiedlichen Partnern im Stadtteil und führt zusätzlich gezielte Projekte und Aktionen durch.

Ansprechpartnerin

Jugendamt Dortmund - Fachbereich Kinder- und Jugendförderung - ScharnhorstConny Bothehauptamtliche pädagogische Mitarbeiterin

44328 Dortmund
zuständig für PROMO