Dortmund überrascht. Dich.
grüne Ampel

Jugendamt

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Alle Rechte vorbehalten pixelio / Rainer Sturm

Netzwerke & Projekte

Das Dortmunder Jugendamt bietet neben Betreuung und Beratung auch spezielle Projekt-Angebot und, mit zahlreichen Kooperationspartnern, Interessenten-Netzwerke. Netzwerke dienen der Vertiefung eines Themas und gleichzeitig stellen sie spartenübergreifende Zusammenschlüsse verschiedener Institutionen dar, die an gleichen Themen arbeiten.

Netzwerke und Arbeitskreise zum Thema Sucht

  • Arbeitskreis Suchtprävention
  • Arbeitskreis Kinder alkoholkranker Eltern
  • Arbeitskreis Kinder drogenabhängiger Eltern
  • Arbeitskreis Prävention
  • Netzwerk Kinder psychisch kranker Eltern
  • Dortmunder Netzwerk Medienkompetenz – DONEM

Projekte zum Thema Sucht

  • Blau sein ist blöd (laufend)
  • Sucht hat immer eine Geschichte
    Wir freuen uns in diesem Jahr wieder ein vielfältiges Angebot für das Fachpublikum, aber auch für Bürger/innen jeden Alters anzubieten zu können. Knapp 30 Institutionen beteiligen sich dieses Mal aktiv an den Aktionstagen der Landeskampagne „Sucht hat immer eine Geschichte“, welche im Oktober zwischen dem 08. und 14. stattfinden. Der Schwerpunkt der diesjährigen Aktionstage in Dortmund liegt auf dem Thema „Familie und Sucht“: Vielen Dortmunder ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitenden ist die Familie von Suchtkranken ein besonderes Anliegen. Familienmitglieder benötigen oftmals selbst Unterstützung, Information und Beratung.
    Einladung: Eröffnung der Aktionstage "Sucht hat immer eine Geschichte" in Dortmund [pdf, 632 kB]
    Programmheft [pdf, 884 kB]

Kontakt

Jugendamt Dortmund - Kinder- und Jugendförderung - Fachreferat Erzieherischer Kinder- und JugendschutzChristian Frank M.A. Systemische BeratungAnsprechpartner

44131 Dortmund
AAT® / CT® - Trainer, Prozessbegleiter