Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Jugendamt

Bild: Jesús González Rebordinos

Fritz-Henßler-Haus

Ticket-Verlosung für Comedy-Festival Watt‘ n Hallas 2017

Nachricht vom 08.09.2017

Vom 3. November bis 16. Dezember findet im Fritz-Henßler-Haus wieder das Comedy-Festival Watt‘ n Hallas statt. Im Rahmen der Imagekampagne "Dortmund überrascht. Dich." verlost die Dortmund-Agentur jeweils 5 x 2 Tickets für die Auftritte von Jacqueline Feldmann, Sebastian Pufpaff und Rick Kavanian.

Jacqueline Feldmann

Jacqueline Feldmann gehört zu den Newcomern
Bild: Watt‘ n Hallas 2017

"Watt´n Hallas!" heißt übersetzt "Was für ein Stress!" – "Watt´n Hallas!" ist weit über Dortmunds Grenzen hinaus aber auch Synonym für ein hochkarätig besetztes jährliches Comedy-Festival im Fritz Henßler-Haus (FHH). Und somit auch wieder vom 3. November bis 16. Dezember 2017. Im Rahmen der Imagekampagne "Dortmund überrascht. Dich." verlost die Dortmund-Agentur jeweils 5 x 2 Tickets für die Auftritte von Jacqueline Feldmann, Sebastian Pufpaff und Rick Kavanian.

Sebastian Pufpaff

Ticket-Abräumer ist dieses Jahr Sebastian Pufpaff
Bild: Manuel Berninger

Festival-Macher Dieter Kottnik ist zufrieden. Der bereits im März gestartete Vorverkauf läuft gut, mehr als ein Drittel der Veranstaltungen sind ausgebucht. Ticket-Abräumer ist dieses Jahr Sebastian Pufpaff, der mit seinem Programm "Auf Anfang" am 18. und 19. November auf der Bühne im FHH steht. "Die Vorstellungen werden als erste dicht sein", prognostiziert Kottnik.

Auch Herbert Knebel, bekanntlich Namensgeber von "Watt‘ n Hallas", ist eine Bank. "Auch finanziell", sagt Kottnik. "Hier sind wir jetzt schon auf der grünen Seite, was die Garantiegage betrifft." Knebels Affentheater rockt am 8. und 9. November "bis es qualmt". Auf Grund der großen Nachfrage siedelt das Quartett mit einem reinen Musikprogramm ins FZW über.

Das Comedy-Festival besticht auch 2017 wieder durch einen Mix, der auch das "Jungvolk", wie Kottnik es ausdrückt, begeistern wird. Jacqueline Feldmann gehört dazu. Sie unternimmt am 15. November beispielsweise den Versuch, "Youtube-Star" als echten Beruf zu etablieren. Bekannte & beliebte Late-Night-Showgrößen sind auch Patrick Salmen & Quichote. Die Entertainer präsentieren feinsten Stand Up – wegen der großen Nachfrage am 21. November ebenfalls im FZW.

Auf Zugpferde wie Frank Goosen (16. November) will das FHH aus finanziellen Gründen nicht verzichten, "unverbrauchte Künstler", die in Dortmund bislang noch keine Comedy-Spuren hinterlassen haben, tauchen aber ebenfalls im Programm auf. Dazu zählen beispielsweise Christine Prayon, unverbrauchtes Gesicht aus der "ZDF heute Show" (11. November) und Tilman Birr (17. November), bekannt geworden 2013 durch seinen Episodenroman "On se left you see se Siegessäule". Kurzum: "Die Mischung ist diesmal eine Mischung". (O-Ton Dieter Kottnik) "Das Programm wird 14- bis 80-Jährige ansprechen". Und somit ist auch die Rollator-Frage beantworten.

Rick Kavanian

Rick Kavanians aktuelles Programm "Offroad" ist auch sein bisher Persönlichstes
Bild: Manfred Baumann

Dieter Kottnik beginnt zwei Jahre vor jedem Comedy-Festival mit der Akquise. Damit steht schon das Programm für November 2018. "Wir befinden uns in einer glücklichen Situation: Watt‘n Hallas ist beliebt und begehrt unter Künstlern. Wir können uns aussuchen, wen wir buchen. Die Agenturen fragen an. Das Fritz-Henßler-Haus hat sich als Veranstaltungsort etabliert."

Verlost werden Tickets für folgende Veranstaltungen:

  • Watt'n Hallas 15.11.2017, 20.:00 Uhr - Jacqueline Feldmanns "Plötzlich Zukunft! Konnt´ ja keiner wissen…" ist eine lustige Liebeserklärung an das "normale" Leben, an verrückte Ängste der Jugend und deren Eltern, sowie der Versuch, "Youtube-Star" als echten Beruf zu betrachten. Natürlich widmet sich Jacqueline in ihrem nunmehr zweiten Solo-Programm auch anderen Themen – und dies mit viel Sympathie, großer Präsenz und voller Energie.
  • Watt'n Hallas 19.11.2017, 18:00 Uhr - Sebastian Pufpaff – "Auf Anfang". Hier verspricht Pufpaff alles und garantiert für mehr. Wir lachen uns tot um kurz darauf wieder aufzuerstehen. Vergessen Sie den Sinn des Lebens, denn wir bauen uns unsere eigene Welt. Sie fragen sich, wovon das Programm handelt? Woher soll ich das wissen. Bin ich Gott? Ja, bin ich. Sie aber auch. Sind Sie bereit?"
  • Watt'n Hallas 24.11.2017, 20:00 Uhr - Rick Kavanians aktuelles Programm "Offroad" ist auch sein bisher Persönlichstes. So geht es um den Aberglauben in seiner Familie oder um die Suche nach der dunklen Seite des Rick, es geht aber auch darum, wie man seiner 80 jährigen Mutter erklärt, warum heutzutage Eier erfolgreich nur noch mit App gekocht werden können.

Zum Thema

Teilnahme per E-Mail an redaktion@dortmund.de mit Namen, Geburtsdatum, Mobilnummer und Adresse. Betreff: "Gewinnspiel Watt‘ n Hallas 2017" und mit der Angabe zum gewünschten Künstler. Einsendeschluss: 29. September.

Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Teilnhame ab 18 Jahren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.