Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Jugendamt

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Jugendtreff

Jugendplatz "You Point" am Phoenix See eröffnet - Outdoor-Parkouranlage setzt Maßstäbe

Nachricht vom 26.04.2019

Jugenddezernentin Daniela Schneckenburger eröffnete am Freitag, 26. April, offiziell den Jugendplatz "You Point" am Phoenix See. 600.000 Euro investierte die Stadt in den Platz und bezog die Vorschläge von über 500 Jugendlichen in die Planung mit ein.

You Point am Phoenix See

Der neue You Point am erfreute sich bereits zur Eröffnung großer Beliebtheit
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Gaye Suse Kromer

"Zwei Premieren feiern wir sozusagen heute auf diesem 'Spielplatz für Jugendliche'", freut sich die Jugenddezernentin. "Hier steht Dortmunds erste Outdoor-Parkouranlage. Hier können die jungen Menschen die Trendsportart kennenlernen und ausprobieren. Auch das im Stadtgebiet einmalige Outdoor-DJ Pult setzt Maßstäbe. Die Musikfans benötigen dazu nur ihr Smartphone und schon geht es los an den Turntables!"

Das freie WLAN ist in Vorbereitung und soll in Kürze nutzbar sein. Das Smartphone ist ein fester Bestandteil der Lebenswirklichkeit von jungen Menschen. So muss ein attraktiver Treffpunkt die Möglichkeiten für mobile Kommunikationsmedien bieten. Auch die "Klassiker" Outdoor-Kicker, Tischtennisplatte und eine Chillout Area gibt es hier. Über 500 Jugendliche haben sich an den Planungen beteiligt und ihren Platz an der Brücke B 236 n mitgestaltet.

Jugenddezernentin Daniela Schneckenburger (m. blaue Jacke) eröffnete den neuen "Place to be" für Jugendliche am Phoenix See

Jugenddezernentin Daniela Schneckenburger (m. blaue Jacke) eröffnete den neuen "Place to be" für Jugendliche am Phoenix See
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Gaye Suse Kromer

"Die Gesamtinvestition in den Bau der 5.000 qm großen Anlage beträgt 600.000 Euro, 320.000 Euro entstammen Fördermitteln des Landes NRW und 280.00 Euro Eigenmitteln der Stadt Dortmund", erläutert Daniela Schneckenburger.

Auch für zukünftige Entwicklungen ist die neue Freizeitfläche bereits vorbereitet. Es gibt eine Infrastruktur mit Beleuchtung, Stromversorgung sowie weitläufig angelegte Aufenthaltsflächen. Im Umfeld des sehr beliebten Freizeitareals Phoenix See fehlte bislang eine Aufenthalts- und Angebotsfläche für Teens und ältere Jugendliche. Spielplätze für jüngere Kinder gibt es bereits.

Zum Thema

Neben der guten Erreichbarkeit spielen beim "You Point" vor allem freie Zugangsmöglichkeiten und eine attraktive Ausstattung für Sport, Kommunikation, Musik und Mediennutzung eine Rolle.

Das Areal ist ab sofort täglich von 9:00 bis 22:00 Uhr geöffnet.