Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Jugendamt

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Service

Arbeitsgruppen des Jugendamtes ziehen um - Jugendhilfedienst Innenstadt-Nordost und Amtsvormundschaften vom 12. bis 14. Juni geschlossen

Nachricht vom 05.06.2019

Aufgrund organisatorischer Maßnahmen müssen die Dienststellen Jugendhilfedienst Innenstadt-Nordost und Amtsvormundschaften des Jugendamtes während einer Umzugsphase vom 12. bis 14. Juni vorübergehend geschlossen bleiben.

In diesem Zeitraum sind die Dienststellen persönlich, telefonisch und per E-Mail nicht zu erreichen. Im Einzelnen ergeben sich nachstehende Veränderungen und Beeinträchtigungen:

Amtsvormundschaften, Leopoldstraße 16 – 20

Die Dienststelle ist in der Zeit vom 12. April bis voraussichtlich 14. Juni nicht zu erreichen. In dringenden Notfällen ist die Dienststelle unter der Mobilfunknummer 0172-264526 0172-2645261 zu erreichen.

Ab dem 17. Juni befinden sich die Amtsvormundschaften am neuen Standort Jägerstraße 5 im 4. Obergeschoss und sind unter den bekannten Anschlüssen zu erreichen.

Jugendhilfedienst Innenstadt-Nordost, Jägerstraße 5

Die Dienststelle ist in der Zeit vom 12. April bis voraussichtlich 14. Juni nicht zu erreichen. In dringenden Fällen bitte an die Mitarbeiter*innen des Jugendhilfedienstes Innenstadt-Nordwest, Leopoldstraße 16 – 20, wenden.

Der Jugendhilfedienst Innenstadt-Nordost ist ab dem 17. Juni am neuen Standort Leopoldstraße 16 – 20 im 3. Obergeschoss wieder im gewohnten Umfang zu erreichen. Die Jugendhilfedienste Innenstadt-Nordost und Innenstadt-Nordwest sind ab dem 17. Juni an einem gemeinsamen Standort in der Leopoldstraße 16 - 20 und unter der neuen Bezeichnung "Jugendhilfedienst Innenstadt-Nord" zu finden.