Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Jugendamt

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Anime/Mangaconvention

Chizuru

Hinweis

Im Hinblick auf die aktuelle Lage stellt der Veranstaltungskalender des Stadtportals dortmund.de mit Ausnahme wieder eröffnender Ausstellungen keine Termine mehr dar, die zwischen dem 12.3. und dem 2.6.2020 liegen.

abgesagt

Die Chizuru ist das Treffen im FHH für alle Fans von Japan, Anime und Manga. Einmal im Monat treffen sich die Fans der japanischen Popkultur, gerne im Kostüm ihrer Lieblingshelden. Unter Gleichgesinnten neue Freunde zu finden ist da gar nicht so schwer. Wer nicht nur mit Freunden einen netten Tag verbringen möchte, der ist eingeladen am vielfältigen Programm teilzunehmen, das sie über zwei Bühnen und diverse Räumlichkeiten zu allen möglichen Themen erstreckt. Zocker kommen genauso auf ihre Kosten wie Zeichner und Cosplayer.

Wer gerade erst dazu stößt, der kann in Workshops alles lernen, was wichtig ist und bei diversen Wettbewerben erste Bühnenerfahrungen sammeln.

Das Motto lautet: Jeder darf mitmachen. Auf der Suche nach helfenden Händen und neuen Ideen kann sich jeder einbringen, der Lust hat.

Durch die Zusammenarbeit mit dem Jugendamt ist die Veranstaltung für alle Freunde Japans und die, die es werden möchten, kostenlos.

Veranstaltungsinformation

Anime/Mangaconvention: Chizuru

abgesagt
Sonntag, 14. Juni 2020
11:30 - 18:00 Uhr

Veranstalter