Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Jugendamt

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Klimawandel

Tribute von Burgina

Von KKT – Kölner Künstler Theater

Ein Theaterstück für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene.

Drei junge Menschen treffen sich im Hambacher Forst (einem der ältesten Wälder Europas, das ehemals "Burgina" genannt wurde). Der Großteil des Waldes musste dem Braunkohlerevier der RWE weichen. So ist der von Aktivisten besetzte "Hambi" zum Symbol für den Widerstand gegen Braunkohle geworden. Jetzt soll erneut gerodet werden und die Stimmung ist aufgeladen. Die drei geraten mitten ins Geschehen, wo unterschiedliche Haltungen und Meinungen aufeinander treffen. Ein paar Jahre später begegnen sich die drei wieder und blicken zurück.

Ein spannendes Stück, das lebensnah die vielschichtigen Herausforderungen rund um den Klimawandel auf die Bühne bringt und Mut macht, selbst wirksam aktiv zu werden.

Kooperationspartner:
www.greenpeace.de/gruppen/dortmund

Dauer: 70 Minuten + ca. 30 Min. Nachgespräch
Eintritt: 4,50 € pro Person

Veranstaltungsinformation

Klimawandel: Tribute von Burgina

Dienstag, 19. November 2019
10:00 Uhr

Veranstalter