Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Seniorenportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Coronavirus

VHS bietet kostenlosen Kurs zum Umgang mit der Corona-Warn-App an

Nachricht vom 30.06.2020

Wie funktioniert die Corona-Warn-App und wie installiert man sie? Diese Fragen beantwortet ein VHS-Kurs am Freitag, 10. Juli, 10:00 bis 12:30 Uhr, im Löwenhof (Hansastr. 2-4). Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Corona-App steht seit Mitte Juni zum Download zur Verfügung und ist aus Sicht von Epidemiologen ein wichtiger Baustein, um die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Doch dafür muss die App auf den Smartphones wirklich funktionieren und vor allem von vielen Millionen Nutzern freiwillig aufs Smartphone geladen werden.

Im VHS-Seminar werden die Teilnehmenden in Kleingruppen unter Berücksichtigung der Hygiene- und Abstandsregeln beim Herunterladen und Installieren der App unterstützt. Das WLAN in der VHS ist kostenlos. Mitzubringen sind das geladene Smartphone inkl. Ladegerät sowie die Zugangsdaten mit Kennwort für den App Store. Bei Android-Geräten ist das Betriebssystem Android 6.0 (Marshmallow) nötig, beim iPhone muss iOS 13.5 installiert sein.

Zum Thema

Anmeldungen (Veranstaltungsnummer 202-25300D ) bitte online vornehmen.

Dieser Beitrag befasst sich mit einem Kooperationsprojekt unter Beteiligung der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.

Seniorenportal