Dortmund überrascht. Dich.
Autofahrerin mit Rollstuhl

Sozialamt

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Benito Barajas

Begleitende Hilfe im Arbeitsleben

Die Fachstelle des Sozialamtes - Behinderte Menschen im Beruf - berät und unterstützt schwerbehinderte oder gleichgestellte Arbeitnehmer*innen und ihre Arbeitgeber*innen, aber auch Existenzgründer*innen, die schwerbehindert oder gleichgestellt sind.

Die Fachstelle berät in allen Fragen, die im Zusammenhang mit der Behinderung am Arbeitsplatz auftreten. Spezielle Fachdienste werden im Einzelfall hinzugezogen.

Das Angebot des Inklusionsamtes und der örtlichen Fachstelle hierzu umfasst

Die Maßnahmen sollen die Eingliederung in das Arbeits- und Berufsleben unter Berücksichtigung von Art und Schwere der Behinderung ermöglichen, erleichtern oder sichern. Darunter sind umfassend die Aufnahme, Ausübung und Sicherung einer möglichst dauerhaften Beschäftigung zu verstehen.