Hilfe beim Ausfüllen von Anträgen

Sozialamt

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Benito Barajas

Sonstiges

Was ist mit Verwandten oder Bekannten, die kein Deutsch sprechen? Wie können sie sich informieren?

Falls erforderlich, wird im Beratungszentrum ein Dolmetscher hinzugezogen, der zwischen Bewohner/innen und Beratenden vermitteln kann.

Wie geht die Stadt jetzt mit dem Eigentümer und Vermieter des Hannibal-Gebäudes um?

Die Stadt versucht darauf hinzuwirken, dass "Intown" die Sanierung durchführt.

Wie geht die Stadt mit Härtefällen um?

Die Stadt hat Helfer für Härtefälle zur Verfügung. Sie kümmern sich in erster Linie um Familien mit vielen Kindern und um Anwohner, die zurzeit nicht mehr weiterwissen (wie bringe ich meine Kinder pünktlich in Kindergarten und Schule und komme selber trotzdem noch pünktlich zur Arbeit, so dass ich meinen Job nicht verliere etc.). Wenden Sie sich hierfür an den Infopoint im Sozialamt (siehe Handzettel).

Hat die Stadt eine Handhabe, falls nach dem Wiedereinzug erneut Probleme mit dem Vermieter auftreten?

Ja, es existiert nach wie vor das Wohnungsaufsichtsgesetz, auf dessen Basis die Stadt Dortmund bei Beschwerden handlungsfähig ist.