Dortmund überrascht. Dich.
Gruppenfoto

Frauen & Gleichstellung

Bild: Dortmund-Agentur / Stefanie Kleemann

Programm zu "Frauen, wehrt euch!"

16.15 Uhr

Come together

16.30 Uhr

Begrüßung

Justine Grollmann,
Vorsitzende der Dortmunder Frauenverbände

Maresa Feldmann,
Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Dortmund

16.45 Uhr

Sprachspiele – woran Diskussionen scheitern und wie man damit umgeht

Daniel Pascal Zorn
Buchautor

Dr. Daniel-Pascal Zorn ist promovierter Philosoph und Argumentationslogiker. Sein Buch ‚Logik für Demokraten‘, in dem er sich kritisch mit populistischen Argumentationsfiguren auseinandersetzt erschien im März 2017; im Oktober desselben Jahres der umstrittene Bestseller ‚mit Rechten reden‘, das er mit Per Leo und Maximilian Steinbeis verfasst hat. Neben seiner publizistischen Tätigkeit arbeitet er als Lehrbeauftragter an der Universität Wuppertal und als freier Philosophiedidaktiker.

17.30 Uhr

Parallele Workshops

a) Empowerment
Mitgestalten für eine wehrhafte Demokratie

Koordinierungsstelle für Vielfalt, Toleranz und Demokratie und der Dortmunder Arbeitskreis gegen Rechtsextremismus

b) Können Kinder Demokratie lernen?
Einladung zu einem Betzavta-Experiment

MIA-DO-Kommunales Integrationszentrum Dortmund

c) Argumentationstraining "Umgang mit Stammtischparolen"
Multikulturelles Forum Dortmund e.V.

d) Zum Umgang mit Rechtspopulismus für Frauen
mit Fluchterfahrung und Unterstützerinnen

Mobile Beratung NRW gegen Rechtsextremismus

e) Zum Umgang mit antifeministischer Meinungsmache Online wie Offline
Feminismus im Pott

f) Sicherer Umgang mit Wortergreifungsstrategien
Humanistischer Verband Deutschland

19.30 Uhr

Plenum

Anregungen und Tipps aus den Foren

20.00 Uhr

Ausklang mit Imbiss

Frauen & Gleichstellung