Dortmund überrascht. Dich.
Teilnehmerinnen FrauenMachtEinfluss

Frauen & Gleichstellung

Bild: Ina Wohlgemuth

FrauenMachtEinfluss - das Programm

Talkrunde, Vorträge und Workshops

Lernen Sie Mitgestaltungsmöglichkeiten in Dortmund kennen!
Eine Vielzahl an Vereinen, Verbänden und Weiteren präsentiert sich auf dem Markt der Möglichkeiten.
Zudem: Workshops, Vorträge und Talkrunden machen Sie fit, sich aktiv einzubringen.

15.30 - 16.30 Uhr, Ratssaal

Talkrunde

Erfolgreiche Gremienarbeit
Talkrunde mit Expertinnen aus Dortmund

Was macht erfolgreiche Gremienarbeit aus, wo liegen die Fallstricke, was sind wichtige Strategien?
Auf dieser Talkrunde werden erfolgreiche Dortmunder Protagonistinnen aus unterschiedlichen Bereichen über ihr Wirken, ihre Motivationen und ihre Herangehensweisen an die Arbeit in Gremienarbeit berichten.

In der Talkrunde:

Gabriele Brübach
(Zonta Club Dortmund, 2. Vorsitzende Dortmunder Forum Frau & Wirtschaft)
Justine Grollmann
(Vorsitzende Dortmunder Frauenverbände)
Birgit Jörder
(Bürgermeisterin)
Jutta Reiter
(DGB-Vorsitzende in der Region Dortmund-Hellweg)
Rusudan Schulenberg
(ehem. AstA-Vorsitzende, Fachhochschule Dortmund)
Aysun Tekin
(Vorsitzende des Integrationsrates der Stadt Dortmund)

15.30 Uhr - 16.30 Uhr, Saal der Partnerstädte

Vortrag mit Diskussion

"Merkels Raute" - Geschlechter- und Machtinszenierungen in politischen Kontexten

Wenn zwei das gleiche tun, ist es noch lange nicht dasselbe. Das gilt auch für Frauen und Männer, die sich in der Zivilgesellschaft für oder gegen etwas engagieren. Anhand prominenter und weniger bekannter Persönlichkeiten hinterfragen wir das Medien-Bild von machtvollen Menschen. Warum führen einige einen „harten Kampf um Positionen“ während andere sich einen „Zickenkrieg liefern"?

Wie wir als Zuschauerinnen unseren Blick schärfen können und als Akteurinnen klug mit den alten Mustern umgehen, erfahren wir in diesem Vortrag.

17.30 - 19.00 Uhr, Ratssaal

Vortrag

Selbstbewusst und initiativ

Das Rüstzeug, um erfolgreich mitzumischen Frauen wissen, was sie können, aber selten, was sie wert sind. Viele Frauen wünschen, sich selbstbewusster darzustellen und einbringen zu können. Wenn Sie Ihre Stärken und Kompetenzen noch selbstbewusster einsetzen möchten, um erfolgreich mitzumischen, dann

  • …entdecken Sie das Geheimnis von selbstbewusstem Selbstmarketing!
  • …kommen Sie raus aus der Bescheidenheitsfalle!
  • …lernen Sie, selbstwertschützend mit Erfolgen und Misserfolgen umzugehen!
  • …trauen Sie sich, bedeutsam zu sein!
  • …lernen Sie, wie Kompetenz, Selbstbewusstsein und Authentizität zusammengehen können (z.B. „Namedropping“ statt „Gockelstrategie“)
  • …nehmen Sie Tipps und Techniken zur Stärkung des Selbstvertrauens und Selbstbewusstseins mit!
  • …erfahren Sie, wie Sie den Raum besser für sich nutzen und mit Ihrer Stimme stärkere Resonanzen erzeugen können.

17.30 - 19.00 Uhr, Saal der Partnerstädte

Workshop

Frauen verändern Politik
Politik verändert Frauen

Welche Strukturen und Kulturen gewinnen Frauen zum Mitmischen? Sitzungen bis in die Nacht. Man(n) streitet in der Presse und handelt Kompromisse beim Bier aus. Neulinge rätseln über ungeschriebene Regeln und Fachwörter. Warum sollen Frauen ihre Zeit in solche (Verbands)Politik investieren? Wir entwickeln Maßnahmen, die Gremien attraktiver machen für Frauen.

Messecafé

im Saal Westfalia

Das Café Mowwe freut sich auf alle Gäste des Marktes der Möglichkeiten und bietet kalte und warme Snacks und Getränke an.

Nutzen Sie das Ambiente des Saal Westfalia zum Vernetzen, Ausruhen, Gedanken machen und natürlich auch, um sich zu stärken. Alle Teilnehmerinnen der Workshops und Besucherinnen des Marktes sind herzlich eingeladen, hier ins Gespräch zu kommen und Kontakte untereinander zu knüpfen.

Geöffnet zur Ausstellungszeit
von 13.30 –19.30 Uhr

Logo Mowwe

Frauen & Gleichstellung