Dortmund überrascht. Dich.
Personengruppe

Frauen & Gleichstellung

Bild: Dortmund-Agentur / Stefanie Kleemann

Feierliche Prädikatsverleihung am 31. Oktober 2018 bei Bosch in Stuttgart

Das Gleichstellungsbüro lädt zusammen mit der Wirtschaftsförderung Dortmund und dem Dortmunder Forum Frau & Wirtschaft e.V. interessierte Personalverantwortliche, Gleichstellungsbeauftragte und Multiplikator*innen zur Fahrt nach Stuttgart ein, um an der diesjährigen feierlichen Prädikatsverleihung bei Bosch am 31. Oktober 2018 teilzunehmen.

Preisverleihung 2017

Gruppenfoto, Preisverleihung 2017
Bild: Thomas Range

Auch der Anreisetag am 30. Oktober, hält ein interessantes Programm bereit: TOTAL E-QUALITY Deutschland e.V. lädt zum Netzwerktreffen "Berufe 4.0 – Fit werden für die Zukunft" nach Bosch ein. Es geht um die strategische Umsetzung der Digitalisierung in die Arbeitswelt. Zudem gehört eine Werksführung zum Programm.

Alternativ wird parallel ein geführter Stadtspaziergang angeboten: "Bewegende Stuttgarter Frauen – Frauen und Weibergeschichten".

Mit der Fahrt möchten wir Veranstalterinnen das bundesweit anerkannte Prädikat für vorbildliches Engagement für Chancengleichheit in der Region bekannter machen. Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels und vor dem Hintergrund, dass nachkommende Generationen nachweislich einen höheren Wert auf gleichstellungsrelevante Faktoren legen, partizipieren Unternehmen bei der Gewinnung um die besten Köpfe durch das Prädikat.

Gemeinsam möchten wir die Metropole Ruhr auf der Prädikatsverleihung stark vertreten und die regionalen Preisträger feiern! Die Teilnehmenden erhalten Gelegenheit, an den vielen Vernetzungsmöglichkeiten zu partizipieren und vielleicht motiviert die Fahrt ja auch, sich ebenfalls um das Prädikat zu bewerben?!

Für die gemeinsame Busfahrt wird vor Ort eine Kostenpauschale von 10 Euro erhoben. Das Programm vor Ort ist kostenfrei, lediglich Verpflegung vor Ort sowie die anfallenden Übernachtungskosten sind selbst zu tragen.

Anmeldung über das Gleichstellungsbüro der Stadt erforderlich

E-Mail: gleichstellungsbuero@stadtdo.de
Tel. 0231 50-23300

Die Übernachtung erfolgt im Motel One Stuttgart (Feuerbach).
Wir haben dort ein Übernachtungskontingent reserviert:
78,50 € inkl. Frühstück, Einzelzimmer
93,50 € inkl. Frühstück, Doppelzimmer

Für die Verpflegung im Bus (Hin- und Rückfahrt) sind zu Beginn am Bus insgesamt 10 € zu entrichten.

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, ob Sie am 30.10. am Netzwerktreffen bei Bosch oder an der Stadtführung "Bewegende Stuttgarter Frauen" teilnehmen werden.

Hier können Sie Ihr Zimmer bis zum 2. Oktober 2018 verbindlich buchen:
Hotelreservierung Motel One [pdf, 250 kB]
Reservierungen sind aus organisatorischen Gründen ausschließlich über das Formular möglich. Bitte senden Sie dieses ausgefüllt per E-Mail oder Fax an das Hotel:

Motel One Stuttgart
Heilbronner Straße 325
D-70469 Stuttgart-Feuerbach
fon: +49 (711) 327 792 30
fax: +49 (711) 327 792 31
stuttgart@motel-one.com
www.motel-one.com

Programm

30. Oktober 2018

  • 07:30 Uhr: Abfahrt Dortmund Rathaus, Friedensplatz 1, im Bus: Frühstück und Programm
  • 12:30 Uhr: Ankunft in Stuttgart, Mittagessen in einer Stuttgarter Gastronomie
  • 14:00 Uhr: Fahrt zum Übernachtungshotel Motel One Feuerbach
  • 15:30 Uhr: Netzwerktreffen "Berufe 4.0 – Fit werden für die Zukunft" Veranstaltung zur strategischen Umsetzung der Digitalisierung in die Arbeitswelt bei Bosch mit Führung über das Werksgelände
    oder Stadtführung "Bewegende Stuttgarter Frauen"
  • 19:00 Uhr: Abendessen / gemütliches Beisammensein in einer gemütlichen Stuttgarter Gastronomie (Selbstzahler)

31. Oktober 2018

  • 10:00 Uhr: Feierliche Prädikatsverleihung TOTAL E-QUALITY Bosch, Stuttgart
  • 15:30 Uhr: Ende der Prädikatsverleihung
  • 16:00 Uhr: Rückfahrt (im Bus: Getränke, Snacks)
  • ca. 21:00 Uhr: Ankunft Dortmund, Friedensplatz 1

Frauen & Gleichstellung