Dortmund überrascht. Dich.
Lachende Frau

Gesundheitsamt

Bild: SXC / godoflite

Angebote des Zahnärztlichen Dienstes des Gesundheitsamtes zur Zahngesundheit

Zahnärztliche Vorsorgeuntersuchungen

Die Früherkennung von Karies und Zahnfehlstellungen ist wichtig für die Gesundheit. Der zahnärztliche Dienst führt daher regelmäßige Untersuchungen in Kindergärten, Schulen und Sondereinrichtungen durch.

Ergibt sich hierbei eine Behandlungsbedürftigkeit, erhalten die Eltern der betroffenen Kinder eine Mitteilung mit der Empfehlung, ein/eine Zahnarzt/Zahnärztin, bzw. Kieferorthopäde/Kieferorthopädin freier Wahl aufzusuchen.

Gruppenprophylaxe

Richtige Zahnpflege muss geübt werden. Die Mitarbeiterinnen/ Mitarbeiter der Abteilung führen daher in Kindergärten und (Grund-)Schulen Unterweisungen in Mundhygiene durch und informieren über zahngesunde Ernährung.

Beratung

Zu Fragen der zahnärztlichen Gesundheitsvorsorge stehen die Mitarbeiter der Abteilung zu den Sprechzeiten zur Verfügung.

Auf Wunsch können in Kindergärten oder Schulen Elternabende durchgeführt werden.

Lehrerinnen/Lehrer und Erzieherinnen/Erzieher der Dortmunder Schulen und Kindertageseinrichtungen können sich Informationsmaterialien ausleihen.

Arbeitskreis Zahngesundheit

Im Arbeitskreis Zahngesundheit Dortmund arbeiten die gesetzlichen Krankenkassen, die niedergelassenen Zahnärzte und das Gesundheitsamt zusammen mit dem Ziel, einheitliche Maßnahmen zur Verhütung und Vermeidung von Zahnerkrankungen bei Kindern umzusetzen.

Die Geschäftsstelle des Arbeitskreises ist im zahnärztlichen Dienst des Gesundheitsamtes angesiedelt.

Kontakt

Zahnärztlicher Dienst

44137 Dortmund
Öffnungszeiten:

Montag - Mittwoch 13:00 - 15:30 Uhr
Donnerstag 13:00 - 16:00 Uhr

Gesundheitsamt