Dortmund überrascht. Dich.
Hände

Gesundheitsamt

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Alle Rechte vorbehalten pixelio / jutta rotter

Netzwerk "Frühes Unterstützungssystem für Familien"

Das Frühe Unterstützungssystem basiert auf multiprofessioneller Kooperation, bezieht aber auch bürgerschaftliches Engagement und die Stärkung sozialer Netzwerke von Familien mit ein. Zentral für die praktische Umsetzung des Frühen Unterstützungssystems ist eine enge Vernetzung und Kooperation von Institutionen und Angeboten aus den Bereichen der Schwangerenberatung, des Gesundheitswesens, der interdisziplinären Frühförderung, der Kinder- und Jugendhilfe, der Eltern- und Familienbildung, der Schule und weiterer sozialer Dienste. Die Ziele des Netzwerks sind dabei gute Startchancen von Anfang an, ein gesundes Aufwachsen, starke Eltern und eine vertrauensvolle Zukunft - für jedes Kind!

Der Film "Frühe Hilfen in Dortmund" gibt Ihnen einen informativen Einblick in die Praxis der Frühen Hilfen. Quelle: YouTube

Auf den Innenseiten des Flyers finden Sie eine Übersicht der Netzwerkpartner des Frühen Unterstützungssystems für Familien in Dortmund. Die Fachkräfte bei den Netzwerkpartnern begleiten, entlasten, beraten und unterstützen Sie gerne bei der Entwicklung Ihres Kindes und bei Fragen rund um die Familie.

Ansprechpartner

Stadt Dortmund - Gesundheitsamt - Koordinationsstelle im Gesundheitsbereich Frau NagelAnsprechpartnerin

Stadt Dortmund - Jugendamt Pilar WulffKoordinatorin

Gesundheitsamt