Dortmund überrascht. Dich.
Corona Grafik

Informationen zum Coronavirus

Impfungen in Dortmund

Aktueller Sachstand:

Seit dem 27. Dezember 2020 erfolgt die Impfung in Dortmunder Pflegeeinrichtungen durch ein mobiles Impfteam.

Da nicht alle Personengruppen gleichzeitig geimpft werden können, wurde vorab die Reihenfolge der Impfungen in einer Rechtsverordnung des Bundesgesundheitsministeriums festgelegt, die auf der Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission beim Robert Koch-Institut (RKI) basiert.

Das Impfzentrum an der Warsteiner Music Hall ist einsatzbereit, dort werden impfberechtigte Personen ab voraussichtlich 08. Februar 2021 geimpft. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website zum Impfzentrum Dortmund.

Zu den impfberechtigten Personen gehören u.a. Dortmunder*innen, die 80 Jahre oder älter sind. Diese können ab Montag, 25. Januar 2021, einen Termin im Impfzentrum vereinbaren. Am besten nutzen Sie oder Ihre Angehörigen dafür die Online-Anmeldung auf der Internetseite www.116117.de oder rufen die kostenlose Telefonnummer 0800 11611702 an.

Bitte suchen Sie das Impfzentrum nicht ohne Termin auf. Die Zahl der dort vorhandenen Impfdosen wird genau auf die Zahl der Anmeldungen abgestimmt sein. Daher ist es auch wichtig, dass Sie den vereinbarten Termin einhalten.


Hinweise:

  • Eine Anmeldung zur Impfung ist für impfberechtigte Personen ab dem 25.01.2021 bei der KVWL möglich.

  • Senden Sie keine persönlichen Unterlagen oder Dateien an das Gesundheitsamt. Wir werden solche Daten aufgrund der Bestimmungen des Datenschutzes hier umgehend löschen oder die Unterlagen zurücksenden. Das Gesundheitsamt hat nicht die Aufgabe, die Anmeldungen für Impfungen vorzunehmen.

Aufklärungsvideo des Bundesgesundheitsministeriums für Impfzentren Quelle: YouTube