Corona Grafik

Informationen zum Coronavirus

Informationen zu Impfabständen

Auf dieser Seite erfahren Sie, wann und unter welchen Bedingungen eine weitere Impfung für Sie durch die Ständige Impfkommission (STIKO) empfohlen wird.

Abstand zwischen Grundimmunisierung und Boosterimpfung

Angesichts des aktuellen Nachweises von Infektionen durch die Omikron-Variante von SARS-CoV-2 in Deutschland und neuester Daten zur Virus-Neutralisation und Schutzdauer gegenüber der Omikron-Variante nach der Grundimmunisierung, aktualisiert die Ständige Impfkommission (STIKO) ihre COVID-19-Impfempfehlung.

Danach soll die Auffrischimpfung frühestens in einem Abstand von 3 Monaten nach Abschluss der Grundimmunisierung verabreicht werden sowie nach durchgemachter SARS-CoV-2-Infektion eine einmalige Impfstoffdosis mit einem Abstand von mindestens 3 Monaten zur Infektion. Seit dem 03.01.2022 ist eine Auffrischungsimpfung auch für die Altersgruppe 12 - 17 Jahre, nach vorheriger ärztlicher Aufklärung und mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten, bei den städtischen Impfangeboten möglich.

2. Auffrischimpfung

Vor dem Hintergrund der 18. Aktualisierung der STIKO-Empfehlung zur zweiten Auffrischimpfung hat das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW (MAGS) die kommunalen Impfeinheiten gebeten, ab dem 11.02.2022 eine erneute Auffrischungsimpfung (vierte Impfung) durchzuführen, wenn die Impfwilligen die absehbaren STIKO-Kriterien erfüllen.

Diese gelten für Menschen ab 70 Jahren, BewohnerInnen und Betreute in Einrichtungen der Pflege, Menschen mit Immunschwäche ab 5 Jahren sowie Tätige in medizinischen Einrichtungen und Pflegeeinrichtungen (insbesondere bei direktem PatientInnen- und BewohnerInnenkontakt). Dabei sind folgende Abstände zur ersten Auffrischimpfung zu berücksichtigen: bei gesundheitlich gefährdeten Personengruppen soll die zweite Auffrischimpfung frühestens 3 Monate nach der 1. Auffrischungsimpfung erfolgen. Personal in medizinischen und pflegerischen Einrichtungen soll die 2. Auffrischungsimpfung frühestens nach 6 Monaten erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des RKI.

Video-Botschaft und Informationen zur Booster-Impfung von Dr. Frank Renken Quelle: YouTube

Auf der Seite "Multilingual Information" finden Sie das Video in weiteren Sprachen.