Dortmund überrascht. Dich.
zum Seiteninhalt zum Themenmenü zum Hauptmenü zu den allgemeinen Funktionen und Angeboten

Nutzpflanzen - Umwelt - PCB - Gesundheit - Leben in Dortmund - Stadtportal dortmund.de

www.dortmund.de

PCB

Eine Reihe kleiner Salatpflanzen.

Nutzpflanzen

Nach den Hinweisen auf eine erhöhte PCB-Belastung im Staubniederschlag in den Jahren 2008 und 2009 und in Graskulturen wurde Blattgemüse aus den angrenzenden Kleingärten auf seinen PCB-Gehalt untersucht. Diese Proben hatten deutlich erhöhte PCB-Werte. Vorsorglich wurde empfohlen, für die Bereiche der Kleingärten Hafenwiese, Westerholz und Hobertsburg auf den Anbau und Verzehr von Grünkohl und Blattgemüse wie Spinat, Mangold, und Endivie sowie auf Zucchini zu verzichten. Gleichzeitig erhielten die Kleingärtner vom Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW eine Liste mit zum Anbau und Verzehr unbedenklichen Obst- und Gemüsearten wie z. B. Frucht- und Wurzelgemüse. Die weiteren Untersuchungsergebnisse aus den Jahren 2010, 2011 und 2012 zeigen dagegen einen deutlichen Rückgang der PCB-Belastung, auch in den Nutzpflanzenuntersuchungen. Es wird nach wie vor lediglich die Verzehrsempfehlung für den Anbau und Verzehr von Grünkohl aufrechterhalten.

Die Untersuchungen der Nahrungspflanzen werden fortgesetzt.

Die Ergebnisse der Proben und Referenzwerte sowie weitere Informationen lassen sich den folgenden Downloads entnehmen.

Zum Thema

  • Symbol: vorlesen
  • Symbol: Bookmarks
    Symbol Schließen
    • Was ist das?
    • Bitte beachten Sie, dass Sie zum jeweiligen Anbieter weitergeleitet werden und dort dessen Datenschutzbestimmungen gelten.

Allgemeine Funktionen und Angebote

Das Hauptmenü