Dortmund überrascht. Dich.
Mikroskop im Hintergrund, Pipette und grüne Blätter im Vordergrund

PCB Körne

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Amnarj

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

PCB-Belastungen in Dortmund Körne

Bei Untersuchungen von Löwenzahn im Bereich der Hannöverschen Straße sind durch das Landesamt für Natur-, Umwelt- und Verbraucherschutz (LANUV) PCB-Gehalte ermittelt worden, die über dem landesweiten Hintergrundwert für städtische Regionen liegen. Weitere noch durchzuführende Untersuchungen sollen eine gesundheitliche Bewertung ermöglichen. Vorsorglich empfehlen das LANUV und das Gesundheitsamt der Stadt Dortmund, bestimmte im betroffenen Bereich angebaute Gemüsesorten nicht mehr zu verzehren. Die genauen Verzehrempfehlungen sowie deren Geltungsbereich finden Sie hier [pdf, 6,5 MB] .

Für weitere Fragen erreichen Sie …

... das Gesundheitsamt unter Tel. 0231 50-23543, 0231 50-23593 oder per E-Mail an gesundheitsamt@stadtdo.de

... das Umweltamt unter Tel. 0231 50-22603 oder per E-Mail an umweltamt@stadtdo.de

Zum Thema

Am 05. Juni 2020 ist der Bundesrat mit einer breiten Mehrheit einem Antrag Nordrhein-Westfalens gefolgt, durch den mit einer Genehmigungspflicht für bestimmte silikonverarbeitende Betriebe eine Regelungslücke geschlossen werden soll, um die Gefahr einer unbeabsichtigten Freisetzung von Polychlorierten Biphenylen (PCB) zu minimieren. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Pressemitteilung des Landes NRW.

Darüber hinaus erfolgte im Frühjahr 2020 vom Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) ein Löwenzahn-Screening, u.a. in Dortmund. Die Erkenntnisse aus dieser Untersuchung finden Sie ebenfalls hier.

Video

PCB-Belastungen in Dortmund Körne

Stellungnahme von Ludger Wilde, Umweltdezernent der Stadt Dortmund Quelle: YouTube

Video

PCB-Belastungen in Dortmund Körne

Stellungnahme von Markus Halfmann, stellv. Leiter des Umweltamtes Dortmund Quelle: YouTube