Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz, Berswordthalle und altes Stadthaus

Dortmund in Europa

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Europa vor Ort

Kurze Wege nach Europa

Auch in Dortmund haben wir zahlreiche Möglichkeiten, Europa direkt zu erleben. Denn in Dortmund gibt es mehrere Einrichtungen und Verbände, die sich tagtäglich – mit unterschiedlichen Schwerpunkten – mit europäischen Themen befassen. Hier können Sie gezielt den Kontakt zu den Ansprechpartnern suchen.

Auslandsgesellschaft.de e.V.

Seit 70 Jahren setzt sich die Auslandsgesellschaft.de e.V. für gelebte Völkerverständigung im Sinne von Humanität und Toleranz ein und baut Brücken zwischen Menschen Ländern und Kulturen.

Das Auslandsinstitut mit 26 bilateralen Ländergesellschaften - davon 14 europäische Länder - und mehr als 1.000 Mitgliedern, das Institut für internationalen Austausch (Studienreisen und Jugendaustausch) und der Europäische Freiwilligendienst, die Geschäftsstelle Israel des Landes NRW und das Institut für politische Bildung veranschaulichen die Breite und Tiefe, mit der die AgNRW den Gedanken der Versöhnung und Völkerverständigung, die Verantwortung für ein friedliches Europa sowie das zivilgesellschaftliche Engagement für ein gemeinsames europäisches Haus fördert.

BA-Europaservice

Der Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) der Bundesagentur für Arbeit bietet in regionalen Zentren und in Arbeitsagenturen in Grenznähe seine internationalen Dienstleistungen für Arbeitssuchende und Unternehmen an.

Die ZAV gibt Auskunft gibt zu Fragen der Mobilität innerhalb Europas. Sie informiert zu den Themen Ausbildung, Studium und Arbeiten im europäischen Ausland und vermittelt in Beschäftigung – auch in Jobs und Praktika.

Europe Direct Dortmund

Ziel des Informationsnetzes Europe direct Informationszentrums Dortmund ist es, den Bürgern vor Ort Informationen, Rat, Hilfe und Antworten auf Fragen über Organe, Rechtsetzung, Politiken und Programme der Europäischen Union bereitzustellen.  mehr…

Europa-Union

Die Europa-Union ist eine überparteiliche Organisation die seit 1946 existiert und sich zum Ziel gesetzt hat, die Bürger der EU über alle aktuellen Fragen der EU-Politik zu informieren und aufzuklären.

Das Ziel bleibt die Vollendung der Einigung der Völker Europas auf demokratischer, föderativer und rechtsstaatlicher Grundlage. Die Europa-Union versteht sich als eine Art Bürgerinitiative für die Europäische Einigung.

Netzwerk Europäische Bewegung

Das Netzwerk Europäische Bewegung Deutschland ist ein überparteilicher Zusammenschluss der organisierten Zivilgesellschaft im Bereich Europapolitik mit rund 130 Mitgliedorganisationen.  mehr…

Nordrhein-Westfalen in Europa

Als bedeutender Wirtschaftsstandort ist Nordrhein-Westfalen mit Menschen, Regionen und Ländern in ganz Europa verbunden.

Auf der Internetseite der Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien können Sie sich über die Ziele und Projekte des Landes informieren.

NRW in Europa

Datenbank "Europa in NRW"Datenbank "Europa in NRW"

Gesamtübersicht über Einrichtungen mit europäischen Bezug

Das Politikfeld "Europa" hat in den deutschen Bundesländern einen erheblichen Bedeutungsanstieg erfahren. In Nordrhein-Westfalen setzt sich die Landesregierung dafür ein, die Europafähigkeit des Landes zu steigern. Mit der Online-Datenbank "Wer macht was in NRW für Europa?" will sie die europapolitisch relevanten Ressourcen in NRW mobilisieren.

Ziel der Datenbank ist es, das unübersichtliche Geflecht der Beziehungen zwischen NRW und der Europäischen Union zu entwirren und zu systematisieren. Mit der Vorstellung von rund 900 europarelevanten Akteuren soll die Datenbank europapolitische Strukturen im Lande sichtbar und transparent machen. Damit könne die Datenbank von den europapolitisch interessierten Akteuren in NRW als ein Instrument zur Knüpfung von Kooperationsbeziehungen und Netzwerken genutzt werden, so die Forschungs-Initiative "NRW in Europa", die das Online-Angebot realisiert hat.

Mit Hilfe der Online-Datenbank soll es Interessierten aus anderen Regionen innerhalb kürzester Zeit möglich sein, die geeigneten Ansprechpartner für das jeweilige Anliegen zu finden. Sie können beispielsweise gezielt nach Einrichtungen in Dortmund suchen, indem Sie im Feld „Suche“ den Begriff „Dortmund“ eingeben. Sie erhalten dann eine Zusammenstellung europapolitischer Akteure aus den Bereichen Bildung, Arbeit, Kultur, Landwirtschaft und viele mehr.

Themenreihe: Europa Konkret!

Anlässlich der bevorstehenden Europawahl setzt sich Europa Konkret! in verschiedenen Veranstaltungen mit Europa auseinander und macht deutlich, dass uns viele Entscheidungen der EU unmittelbar betreffen. Erleben Sie Europa hautnah!

Bustour zu EU-geförderten Projekten

Auf einer Bustour durch das Dortmunder Stadtgebiet erfahren Sie mehr darüber, wohin die EU-Fördergelder in Dortmund und der Metropole Ruhr geflossen sind und was durch sie vor Ort möglich ist.

Die Tour startet am 10.5.2019 um 10.00 Uhr am Eingang des Dortmunder U. Für einen Mittagsimbiss wird gesorgt. Eine Teilnahme ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl ist jedoch begrenzt.

Um eine Anmeldung unter international@dortmund.de wird gebeten.

Weitere Informationen finden Sie im Veranstaltungskalender.

Dortmund in Europa