Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Dortmund in Europa

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Ehrenamt

"Refugee Volunteer Map" zeigt alle Angebote der Flüchtlingshilfe auf einen Blick

Nachricht vom 07.03.2018

Die interaktive "Refugee Volunteer Map" ist eine neue Info-Plattform für Ehrenamtliche und Geflüchtete in Dortmund. Die Karte bietet einen Überblick über ehrenamtliche Angebote und Projekte für Geflüchtete in der gesamten Stadt.

Das Kommunale Integrationszentrum Dortmund (Mia-Do-Ki) hat die interaktive Online-Karte "Refugee Volunteer Map" in Kooperation mit der FreiwilligenAgentur Dortmund und in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Ehrenamt entwickelt. Die Karte wurde auf der Grundlage der im Rahmen des Landesprogramms "Komm-An NRW" geförderten Integrationsprojekte von Dortmunder Trägern für Geflüchtete und Neuzugewanderte erstellt.

Mit Hilfe der Karte können sich ehrenamtlich engagierte Dortmunder über die angebotenen Projekte informieren. Gleichzeitig richtet sich die Karte auch an Geflüchtete und Neuzugewanderte, die in ihrem Stadtbezirk ankommen und sich orientieren möchten. Ehrenamtliche leisten einen maßgeblichen Anteil bei der Integration von Zugewanderten. Gleichzeitig benötigen sie aber auch Ansprechpartner bei Organisationen und Informationen, um zielgerichtet tätig zu werden.

Um alle Angebote in der Karte bündeln zu können, wurde eine Abfrage bei den Organisationen, Verbänden und Vereinen gestartet und bestehende Angebote gesammelt. Über 120 Rückmeldungen sind eingegangen und in einer Datenbank aufbereitet worden. Diese Datenbank dient als Grundlage für die neue interaktive Karte. Alle Angebote werden einmal jährlich überprüft, weitere Träger und Angebote können jederzeit in der Karte aufgenommen werden.

Zum Thema

Die Karte gliedert die aufgeführten Angebote in Beratungsangebote (z.B. Arbeit, Wohnen, Gesundheit, Familienzusammenführung, Antragshilfe); Kleider- und Möbelspenden; Bildung (z.B. Deutschkurse); Patenschaftsangebote; Sport-, Freizeit und Kulturangebote und Treffpunkte (z.B. Sprachcafés).

Dortmund in Europa