Dortmund überrascht. Dich.

Internationales

Internationale Woche 2021 / Beteiligung / Fördermittel

Zeitraum 19. Juni bis 27. Juni 2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sehr geehrte Kooperationspartner*innen,

auch wenn uns alle die Corona-Pandemie weiterhin herausfordert laufen die Planungen für die Internationale Woche 2021, welche in diesem Jahr vom 19.06. bis 27.06.2021 stattfinden wird, bereits auf Hochtouren. Großveranstaltungen, wie z. B. das vom Integrationsrat der Stadt Dortmund jährlich durchgeführte Münsterstraßenfest, sind allerdings aufgrund der aktuellen Lage dieses Jahr leider nicht möglich.

Die Internationale Woche soll aber dennoch, mit Rücksicht auf das Infektionsgeschehen im Zusammenhang mit der Covid19-Pandemie, als etabliertes Format aufrechterhalten bleiben. Geplant ist, ein vorwiegend digital ausgerichtetes Format bzw. Angebote zu entwickeln welche unter Berücksichtigung der Corona bedingten Einschränkungen möglich sind.

Es ist uns ein großes Anliegen den Kontakt mit Ihnen, Ihren Vereinen und Organisationen aufrechtzu-erhalten, zu fördern und Ihre wertvolle Arbeit und Aktionen "sichtbar" zu machen. Die Internationale Woche bietet sich hier als Plattform in hervorragender Art und Weise an.

Gemeinsam mit Ihnen wollen wir ein interessantes und vielfältiges Angebot und Aktivitäten innerhalb der Internationalen Woche anbieten.

Wir möchten Sie daher motivieren mitzumachen und würden uns freuen, wenn Sie sich mit Ihrem Verein, Ihrer Organisation, etc. an der Internationalen Woche 2021 beteiligen.

Aufgrund der aktuellen Situation empfehlen sich in diesem Jahr digitale Angebote und Veranstaltungsformate. Gerne können Sie aber auch, unter Berücksichtigung der im Veranstaltungszeitraum (19.06. bis 27.06.2021) gegebenen Möglichkeiten, "Kleinveranstaltungen" in passenden Räumlichkeiten bzw. bevorzugt unter freiem Himmel unter Einhaltung der Corona-Hygiene und Schutzbedingungen anbieten.

Fördermittel

Um Sie bei der Durchführung und Organisation Ihrer Angebote und Aktivitäten innerhalb der Internationalen Woche zu unterstützen und um diese zu realisieren stehen entsprechende Fördergelder/-mittel zur Verfügung, welche mit dem beigefügten Antragsformular beantragt werden können.

Über eine Rückmeldung bis spätestens 04. Mai 2021 und eine Beteiligung an der Internationalen Woche 2021 freuen wir uns. Ebenso freuen wir uns über Informationen bereits geplanter Angebote innerhalb des Veranstaltungszeitraumes, welche in das Programm zur Internationalen Woche aufgenommen werden können. Übersenden Sie hierzu das "Formular digitales Programmheft" mit den entsprechenden Informationen per Mail an mkorkus@stadtdo.de

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Kontakt

Stadt Dortmund - MIA-DO-Kommunales Integrationszentrum Dortmund

Kontakt

Dortmund-Agentur, EventmanagementNadine SuchyAnsprechpartnerin Organisation