Dortmund überrascht. Dich.
Hände

MIA-DO-Kommunales Integrationszentrum Dortmund

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Alle Rechte vorbehalten jutta rotter / PIXELIO

Erste Schritte in Dortmund

Der Start in einem neuen Land und in einer neuen Stadt ist nicht immer einfach. Gerade angekommen in einer fremden Umgebung – da stellen sich viele Fragen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen, die Ihnen die ersten Schritte in Dortmund erleichtern sollen. Zahlreiche Institutionen, Organisationen und Ämter stehen Ihnen in den ersten Wochen und Monaten in Dortmund zur Seite. Was Sie bei der Anmeldung beachten müssen, wie Sie den passenden Sprachkurs finden und wo Ihre Kinder Hilfsangebote bekommen, erfahren Sie hier.

Flughafen bei Nacht
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Gerd P. Müller

Einreise & Anmeldung

Hier finden Sie Informationen zu Einreise- und Meldeangelegenheiten für EU-Zuwanderer und Migranten aus Drittländern.  mehr…

Hände
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): photocase.com / dergestalter

Beratung für Neuzuwanderer

Neuzuwanderer finden beim Clearingbüro eine Anlaufstelle für Fragen, Hilfe bei den ersten Schritten in der neuen Heimat und bei der Suche nach einem Integrationskurs.  mehr…

Hängeregistratur mit Aufschrift "Informationen"
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): aboutpixel / Rainer Sturm

Migrationsberatung & Jugendmigrationsdienst

Die Migrationsberatung leistet in den ersten drei Jahren des Integrationsprozesses Beratung und Unterstützung. Für Jugendliche und junge Erwachsene von 12 bis 27 Jahren bieten die Jugendmigrationsdienste Hilfe.  mehr…

Schulheft
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Lutz Kampert

Integrationskurse

Seit 2005 bietet das Zuwanderungsgesetz Neuzuwanderern die Möglichkeit, einen Integrationskurs zu besuchen. Im Vordergrund steht das Lernen der deutschen Sprache, um sich im Alltag, bei Behördengängen sowie in Arbeit und Freizeit verständigen zu können.  mehr…