Dortmund überrascht. Dich.
zum Seiteninhalt zum Themenmenü zum Hauptmenü zu den allgemeinen Funktionen und Angeboten

Alle Bilder des Tages - Fotos - Medienportal - Leben in Dortmund - Stadtportal dortmund.de

www.dortmund.de Wortmarke Medienportal

Medienportal

Polaroids
Bild: photocase.com / zettberlin

Alle Bilder des Tages

Bilder 1 bis 50 (von 1250)

Zurückblättern nicht möglich zurück Eine Ergebnisseite weiterblättern weiter
Studierende aus Buffalo in Dortmund

17.01.2017

Studierende aus Buffalo in Dortmund

Erstmalig sind 14 Studierende des "Buffalo State College" (USA) vom 3. bis 22. Januar 2017 zu Besuch in der deutschen Partnerstadt Dortmund. Die Gruppe wird von der Hochschullehrerin Lynn Engle und der Professorin Kim Kline begleitet und ist in deutschen Gastfamilien untergebracht.Oberbürgermeister Ullrich Sierau empfing die Gruppe am Dienstag, 17. Januar, im Rathaus. Fünf Teilnehmer nehmen an einem Intensiv-Sprachkurs teil, für die anderen sind Gespräche in verschiedenen Universitäten der Region zum Thema "Initiative für Flüchtlinge" geplant.

Bild: Dortmund-Agentur / Anja Kador

Bild

16.01.2017

domicil mit "Programmpreis der Spielstätten" ausgezeichnet

Der Landesmusikrat NRW und das NRW-Kulturministerium vergaben die mit 5.000 Euro dotierte Auszeichnung bereits zum achten Mal für die programmatische Arbeit unabhängiger Spielstätten für Jazz und avancierte Rockmusik.
Der Jazzclub domicil gehört seit Jahren laut verschiedener Fachmedien zu den besten Jazzclubs Europas.

Luise Heyer (mit Uwe Rohbeck und Andreas Beck) in einer Szene von "Der Meister und Margarita"

15.01.2017

Luise Heyer für Preis nominiert

Das Schauspiel Dortmund freut sich über den Filmerfolg von Luise Heyer: Das ehemalige Dortmunder Ensemble-Mitglied ist für die Rolle im Film "FADO" als "Beste Darstellerin" für den "Preis der deutschen Filmkritik 2016" nominiert worden. Außerdem nominierte der Verband der Deutschen Filmkritik den Film auch als bestes Spielfilmdebüt. Luise Heyer war bis 2012 Ensemblemitglied am Schauspiel Dortmund und unter anderem zu sehen in "Nora" und "Der Meister und Margarita". Als Gast stand sie außerdem 2013 in "Der Elefantenmensch" auf der Bühne.

Bild: Theater Dortmund

Eingerüsteter Löschturm auf Kokerei Hansa

14.01.2017

Löschturm der Kokerei Hansa wird saniert

Mit seiner stattlichen Höhe von 40 Metern prägt der hölzerne Löschturm die Silhouette der Kokerei Hansa. Seit Anfang Januar ist der Turm eingerüstet und die Arbeiten zu seiner denkmalgerechten Sanierung haben begonnen. mehr...

Bild: Klaus-Peter Schneider

Bei der Auszeichnung der DFB-Junior-Coaches trafen sich (v.l.n.r.): Volker Antczak vom Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (7.v.l.) DFB-Referent und Trainingsleiter Alexander Lüggert (8.v.l.), Jörg Skubinn (9.v.l.), Schulleiter der Marie-Reinders-Realschule, sowie Rolf Heidemeier (1.v.l.), 1. Vorsitzender FC Wellinghofen 1983 e.V. und Jörg Renneke (3.v.l.), 2. Vorsitzender SV Berghofen

13.01.2017

Neue Fußballtrainer stehen in den Startlöchern

Nach der ersten Ausbildungsrunde im Oktober 2015 steht der neue Trainernachwuchs in den Startlöchern: Am Mittwoch, 11. Januar 2017, zeichnete die Marie-Reinders-Realschule in Dortmund zusammen mit dem Deutschen Fußball Bund (DFB) 25 Jugendliche der Schule als DFB-Junior-Coaches aus. Im Rahmen einer feierlichen Übergabe erhielten die Jogi Löws und Thomas Tuchels von morgen die offiziellen Zertifikate.

Bild: Stephan Schütze

Schwimmwühle unter Wasser

12.01.2017

Die Heimlichtuer aus dem Amazonashaus

Selbst viele regelmäßige Zoo-Besucher kennen sie noch nicht: die Schwimmwühlen (Typhlonectes natans) im Dortmunder Zoo. Äußerlich ähneln sie Regenwürmern, doch es sind Wirbeltiere und Amphibien, die in einer Aquarienanlage auf der untersten Ebene im Amazonashaus ein zurückgezogenes Leben führen und sich nur selten beobachten lassen. Zoo

Bild: Ilona Schappert

Musiker der Pankultur

11.01.2017

Bis das Blech glüht

Am 14. Januar eröffnet der Dortmunder Steelpanverein Pankultur e.V. mit dem traditionellen Neujahrskonzert im Dortmunder Fritz-Henßler-Haus das Konzertjahr 2017. In der nunmehr fünften Auflage des musikalischen Jahresaufgalopps wird Deutschlands größte Steelpan-Schule ab 18 Uhr mit viel Musik ihre Aktivitäten vorstellen. Pankultur e.V.

Bild: Pankultur e.V.

BVB-Fans in Liverpool

10.01.2017

Auszeichnung für BVB-Fans

Die Fans von Borussia Dortmund sind gemeinsam mit den Fans des FC Liverpool mit dem FIFA-Fan-Award ausgezeichnet worden. Der Fußball-Weltverband ehrte damit das Verhalten der Zuschauer beim Europa-League-Viertelfinale im vergangenen Jahr.
Die Anhänger beider Teams gedachten der Todesopfer der Hillsborough-Tragödie 1989.

Bild: Bildlizenz: Creative Commons Namensnennung 3.0 flickr / Thomas Hoffmann

Bürgermeisterin Jörder empfängt Sternsinger

10.01.2017

Sternsinger im Rathaus

Die Sternsinger der St. Aloysiusgemeinde in Do-Derne wurden im Rathaus von Bürgermeisterin Jörder empfangen. Sie sammeln für die Region Turkana in Kenia, die die Auswirkungen des Klimawandels besonders zu spüren bekommt. V.l.n.r.: Oliver Pyka, Bürgermeisterin Birgit Jörder, Saskia Slota, Nico Betting, Bianca Betting

Bild: Dortmund-Agentur / Roland Gorecki

Berswordt-Quartier

09.01.2017

340 Apartments im neuen Berswodt Quartier

Die Revitalis Real Estate AG baut ein neues, zukunftsweisendes Wohnprojekt im Kreuzviertel. An der Lindemannstraße entsteht ab Herbst 2017 ein Komplex mit 340 ein Ein- und Zweiraum-Apartments, 232 Mietwohnungen, sowie einer Tiefgarage.
Die Bauzeit beträgt voraussichtlich zwei Jahre.

Bild: MPP Meding Plan + Projekt GmbH

Mark Forster

08.01.2017

Mark Forster

Konzert-Highlights 2017: Kein Radio kam in den letzten Monaten an dem Singer und Songwriter vorbei. Seine Hits "Wir sind groß" und "Chöre" sind echte Ohrwürmer.

Sonntag, 3. September 2017, 20:00 Uhr im Westfalenpark

Bild: David Koenigsmann

Mitch Ryder

07.01.2017

Mitch Ryder

Konzert-Highlights 2017: Er kommt auf die Bühne und gibt alles. Zwei Stunden lang. "So würde Jim Morrison mit 65 klingen", schrieb die ehrwürdige ZEIT. Ein Highlight für Musikfans.

Freitag, 3. März 2017, 20:00 Uhr im Musiktheater Piano

SIDO

06.01.2017

Sido

Konzert-Highlights 2017: Bei der Entstehung seines 7. Albums lag SIDO ein wichtiger Aspekt am Herzen – dieses neue Album ist für seine "eingefleischten" Fans kreiert worden. Selbige freuen sich sicher besonders auf seine Tour.

Sonntag, 5. Februar, 20:00 Uhr im FZW.

Bild: Murat Aslan / Universal Music Group

Wise Guys

05.01.2017

Wise Guys

Konzert-Highlights 2017: Ihre Jubiläumstournee ist gleichzeitig auch die Abschiedstournee: Im Sommer 2017 geben die Wise Guys nach 25 gemeinsamen Jahren ihr letztes Konzert und verabschieden sich auch in Dortmund mit ihren beliebtesten Songs aus einem Vierteljahrhundert vom Publikum.

Donnerstag, 15. Juni 2017, 18:00 Uhr im Konzerthaus

Bild: Wise Guys

Deep Purple

04.01.2017

Deep Purple

Konzert-Highlights 2017: "inFinite" heißen das neue Deep-Purple-Album und die dazugehörige Konzertreise. Diese trägt noch den Zusatz "The Long Goodbye Tour". Eine letzte Chance die Ikonen des Rock live zu erleben.

Dienstag, 7. Oktober 2017, 20:00 Uhr in der Westfalenhalle 1

Söhne Mannheims

03.01.2017

Söhne Mannheims

Konzert-Highlights 2017: In Originalformation gehen die Söhne Mannheims im Mai auf Tour. Die "Mannheim zu Dir Tour" 2017 hat insgesamt 15 Stationen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg.

Dienstag, 16. Mai, 20:00 Uhr im FZW.

Bild: Tommy Mardo

Cro

02.01.2017

Cro

Konzert-Highlights 2017: Der Rapper mit der Pandamaske gehört zweifelsohne zu den erfolgreichsten deutschen Künstlern der vergangenen Jahre. Dieses Jahr ist er Headliner auf dem Juicy Beats-Festival.

Freitag, 28. Juli 2017 im Westfalenpark

Sarah Connor

01.01.2017

Sarah Connor

Konzert-Highlights 2017: Sarah Connor überzeugte mit ihrer einzigartigen Stimme und eroberte ihr Publikum im Sturm: mal laut, mal leise, leidenschaftlich, aber auch nachdenklich.

Dienstag, 21. März, 20:00 Uhr in der Westfalenhalle

Bild: Nina Kuhn

KISS

31.12.2016

KISS

Konzert-Highlights 2017: KISS bringen ihre explosive Live-Show in die Arenen Deutschlands. Die legendären Rock 'n' Roll Giganten des Rock spielen in der legendären Westfalenhalle 1. Der letzte Auftritt der Band in Dortmund liegt bereits 18 Jahre zurück.

Freitag, 12. Mai, 20:00 Uhr in der Westfalenhalle 1

Die Kassierer

30.12.2016

Die Kassierer

Konzert-Highlights 2017: Die Kassierer faszinieren mit ihrem beißenden satirischen Witz und dem großen Kontrast ihres Programms. Das gilt für die abwechslungsreiche Musik, die neben jeder Menge Punk auch Metal, Jazz, orchestrale Einlagen und bizarre Kompositionen umfasst.

Freitag, 31. März, 20:00 Uhr im FZW.

Helene Fischer

29.12.2016

Helene Fischer

Konzert-Highlights 2017: Sie ist die erfolgreichste Künstlerin Europas und hat in den letzten Jahren sämtliche Rekorde im deutschsprachigen Musikgeschäft gebrochen. Helene Fischer kommt für fünf Konzerte nach Dortmund.

26. September bis 1. Oktober, 20:00 Uhr in der Westfalenhalle 1

Bild: Thomas Schüpping

Beginner

28.12.2016

Beginner

Konzert-Highlights 2017: Niemand hat deutschen Hip-Hop so geprägt wie DJ Mad, Denyo und Eizi Eiz. Sie sind Pioniere und ewige Lieblingsband. 2017 spielen sie im Rahmen der Open Air-Konzerte in Dortmund.

Samstag, 2. September 2017, 20:00 Uhr im Westfalenpark

Bild: Livemodus

Max Raabe & Palast Orchester

27.12.2016

Max Raabe & Palast Orchester

Konzert-Highlights 2017: Perfekt sitzt der Frack, es glänzt das Haar, ein kecker Blick: Max Raabe transportiert den Glamour der Zwanziger-Jahre mit Charme und heiterer Wehmut in die Jetztzeit.

Dienstag, 25. April 2017, 20:00 Uhr im Konzerthaus

Bild: © Frank Eidel

Christina Stürmer

26.12.2016

Christina Stürmer

Konzert-Highlights 2017: Zwei Echo Awards, zehn Amadeus Awards. Von der Goldenen Stimmgabel, über den Bambi bis zum Leading Ladies Award. Live bestätigt Christina Stürmer diese Auszeichnungen erneut.

Mittwoch, 12. April, 20:00 Uhr im FZW.

Bild: Mateusz Tondel

André Rieu

25.12.2016

André Rieu

Konzert-Highlights 2017: Er ist der Künstler der Superlative: der niederländische Violinist André Rieu! Nach Konzerten in Argentinien, Australien, Neuseeland und Großbritannien kehrt der Weltstar 2017 zurück nach Deutschland und wird das deutsche Publikum mit seiner neuen Tournee verzaubern.

Freiatg, 20. Januar, 20:00 Uhr in der Westfalenhalle 1

Bild: Universal Music

Die Aufwertung der Dortmunder Nordstadt ist ein gemeinsames Ziel von Klaus Graniki (Geschäfts-führer DOGEWO21) und Andreas Koch (Geschäfts-führer GrünBau gGmbH).

24.12.2016

Spende für GrünBau

Die Aufwertung der Dortmunder Nordstadt ist ein gemeinsames Ziel von Klaus Graniki (Geschäftsführer DOGEWO21) und Andreas Koch (Geschäftsführer GrünBau gGmbH). Damit in der Nordstadt weitere Projekte von GrünBau realisiert werden können, unterstützt DOGEWO21 die wichtige Arbeit der Dortmunder gemein-nützigen Gesellschaft für soziale Beschäftigung und Qualifizierung in der Stadterneuerung zum Jahresende mit einer Spende in Höhe von 10.000 Euro.

Die Kulturbetriebe freuen sich über ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk vom Dortmunder Hafen: Nach ihrer Auflösung geht das Vermögen der "Gesellschaft zur Förderung von Hafen und Schifffahrt e.V." satzungsgemäß an die Stadt Dortmund, die es "unmittelbar und ausschließlich für gemeinnützige Zwecke, insbesondere für Museen" zu verwenden hat. Die Summe von 30.000 Euro übergibt Uwe Büscher (li.), Vorstand der Dortmunder Hafen AG, in Form eines Schecks an Kulturdezernent und Kämmerer Jörg Stüdemann (m.) und Dr. Jens Stöcker (Museumsdirektor MKK).

23.12.2016

Weihnachtsgeschenk fürs Museum für Kunst- und Kulturgeschichte

Die Kulturbetriebe freuen sich über ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk vom Dortmunder Hafen: Nach ihrer Auflösung geht das Vermögen der "Gesellschaft zur Förderung von Hafen und Schifffahrt e.V." satzungsgemäß an die Stadt Dortmund, die es "unmittelbar und ausschließlich für gemeinnützige Zwecke, insbesondere für Museen" zu verwenden hat. Die Summe von 30.000 Euro übergibt Uwe Büscher (li.), Vorstand der Dortmunder Hafen AG, in Form eines Schecks an Kulturdezernent und Kämmerer Jörg Stüdemann (m.) und Dr. Jens Stöcker (Museumsdirektor MKK).

Bild: Dortmund-Agentur / Roland Gorecki

Jessica Wegge von der TU Dortmund gehört zu den besten Auszubildenden in NRW

22.12.2016

Jessica Wegge gehört zu den besten Auszubildenden in NRW

Die 16 nordrhein-westfälischen Industrie- und Handelskammern haben im November in Düsseldorf die besten Auszubildenden des Landes geehrt. Diese hatten ihre Berufsausbildung zuvor mit der Note "sehr gut" abgeschlossen. Auch eine ehemalige Auszubildende der Technischen Universität Dortmund gehört zu den Besten in NRW: Jessica Wegge wurde an der TU Dortmund zur Chemielaborantin ausgebildet.

Bild: Oliver Schaper/TU Dortmund

Gruppe des Sinfonischen Blasorchesters der TU

21.12.2016

TU Dortmund lässt das Jahr festlich ausklingen

Zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest spielen die Blechbläser der TU Dortmund noch bis Donnerstag beliebte Weihnachtslieder vom Dach der Bibliothek. Sie sind immer mittags gegen 12 Uhr zu hören.

Bild: Nikolas Golsch/TU Dortmund

Gedenkfeier für die Opfer in Berlin

21.12.2016

Trauer und Mitgefühl für die Opfer von Berlin

Der Weihnachtsbaum blieb unbeleuchtet während der Gedenkveranstaltung auf der Bühne des alten Marktes für die Opfer von Berlin. Oberbürgermeister Sierau ruft alle Dortmunderinnen und Dortmunder auf, sich in ihrer Lebensweise und dem Ausleben ihrer Kultur nicht beschränken zu lassen. „So erschreckend und unerträglich solche Anschläge auch sind, dürfen wir Terroristen nicht dadurch triumphieren lassen, dass wir von unserer Lebensweise abrücken“, so Sierau. mehr...

Bild: Dortmund-Agentur / Anja Kador

Fluggäste an der neuen Sicherheitskontrollstelle A am Dortmunder Flughafen

20.12.2016

Dortmund Airport eröffnet neue Sicherheitskontrollstelle

Am Dortmunder Flughafen wurde eine weitere Sicherheitskontrollstelle in der Abflughalle in Betrieb genommen. Erstmals wurden Passagiere nach dem Check-in auch durch einen Zugang mit zwei neuen Sicherheitskontrollspuren im Westen des Terminals geführt. Ziel ist es, durch die Errichtung einer zusätzlichen Kontrollstelle für Entlastung bei der Fluggastkontrolle insbesondere in den Stoßzeiten zu sorgen.

Bild: © Dortmund Airport, Hans-Jürgen Landes

Checkpoint Demokratie – Auftakt in Dortmund

19.12.2016

Checkpoint Demokratie – Auftakt in Dortmund

Im Herbst 2016 veröffentlichte Renan Demirkan den Aufruf „Checkpoint Demokratie“. Sie schreibt: „Wir dürfen nicht zulassen, dass die Hetze salonfähig wird! Deshalb müssen wir reden – gemeinsam über uns! Denn Demokratie ist zusammensitzen, miteinander sprechen, einander zuhören.“ Über Rassismus und Demokratie diskutierten an diesem Abend: (vl.n.r) Florian Eichenmüller, Neven Subotic, Renan Demirkan, Oberbürgermeister Ullrich Sierau, Peter Bandermann. Die Moderation übernahm Gregor Schnittker (WDR Landesstudio Dortmund). Ca 180 Gäste waren der Einladung zur Auftakt-Veranstaltung am Montag, 12. Dezember im Dortmunder Fletch Bizzel gefolgt. Lokaler Kooperationspartner war die Auslandsgesellschaft NRW e.V.

Bild: Jörn Janssen, Auslandsgesellschaft NRW e.V.

Übergabe Friedenslicht

18.12.2016

Pfadfinder bringen das Friedenslicht ins Rathaus

Das Friedenslicht aus Betlehem war in dieser Woche auch im Dortmunder Rathaus. Pfadfinderinnen und Pfadfinder des katholischen Verbandes DPSG und vom evangelischen Verband VCP übergaben die Laterne mit dem Weihnachtssymbol der Hoffnung auf Frieden an Oberbürgermeister Ullrich Sierau.

Bild: Dortmund-Agentur / Roland Gorecki

Vorstandsvorsitzender Udo Mager mit Stellvertreterin Sabine Loos

17.12.2016

Vorstand bei DORTMUNDtourismus e.V. bestätigt

Der Vorstand von DORTMUNDtourismus e.V. wurde jetzt auf der Mitgliederversammlung im Amt bestätigt und für die kommenden drei Jahre wiedergewählt. Die Besetzung ändert sich nicht: Udo Mager, Geschäftsführer der Flughafen Dortmund GmbH, hat den Vorstandsvorsitz inne, die Hauptgeschäftsführerin der Westfalenhallen Dortmund GmbH, Sabine Loos, ist seine Stellvertreterin.

Kartoffelsuppe-Essen

16.12.2016

Handwerkskammer serviert Kartoffelsuppe

Zur traditionellen Kartoffelsuppe lud die Handwerkammer Dortmund und Lünen in dieser Woche unter anderem Oberbürgermeister Sierau (4.v.l.). Kreishandwerksmeister Christian Sprenger (5.v.l.) und Hauptgeschäftsführer Joachim Susewind (2.v.l.) begrüßten insgesamt über 80 Gäste aus Politik und Wirtschaft.

Bild: Handwerkskammer

Bundesversammlung

15.12.2016

Dortmunder wählen Bundespräsidenten mit

Wenn am 12. Februar 2017 ein neuer Bundespräsident gewählt wird, sind auch wieder einige Dortmunder unter den Wahlberechtigten in der Bundesversammlung. Neben den Abgeordneten des Bundestages schicken die Parteien Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens zur Wahl. Aus Dortmund reisen u.a. Ursula Gather, Rektorin der Technischen Universität, Annette Kurschus, Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, und BVB-Präsident Reinhard Rauball nach Berlin.

Bild: Guido Bergmann

Eröffnung Thyssengas-Zentrale

14.12.2016

OB Sierau eröffnet neue Thyssengas-Zentrale

Der Energieversorger Thyssengas hat seine neue Firmenzentrale am Emil-Moog-Platz bezogen. Oberbürgermeister Ullrich Sierau ließ sich die neuen Räumlichkeiten persönlich zeigen. Das Unternehmen möchte mit seiner neuen Zentrale am Dortmunder U die "intensive Bindung zur Stadt" verstärken.

Bild: Georg Lukas, ThyssenGas HV

Tanzmusical Soy de Cuba

13.12.2016

Ich komme aus Kuba!

Feurige Tänze zu pulsierenden Rhythmen, zwei Sänger voller Temperament und eine bewegende Liebesgeschichte vor brillanten Videoprojektionen von kubanischen Sehnsuchtsorten: Im Handumdrehen führt das Tanzmusical Soy de Cuba 2017 auf eine unvergessliche Reise und mitten ins Herz der karibischen Insel. In Nordrhein-Westfalen wird Soy de Cuba bei insgesamt sechs Gastspielen karibisches Feeling im April verbreiten, vom 15. bis 16. April im Konzerthaus Dortmund.

Bild: © Philippe Fretault

Ubbo de Boer

12.12.2016

Allianz Smart City Dortmund

Gut 100 Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft, Forschung und Bürgerschaft bei der Industrie- und Handelskammer zu Dortmund trafen sich zum Auftakt „Allianz Smart City Dortmund“. Mit der Gründung der Allianz soll eine Plattform entstehen, die Wirtschaft und Wissenschaft die Möglichkeit bietet, gemeinsam Geschäftsfelder, Technologien und Netzwerke der Zukunft für sich zu erschließen. mehr...

Bild: Dortmund-Agentur / Roland Gorecki

Prof. Michael Stegemann von der TU Dortmund

11.12.2016

Professor Stegemann von TU Dortmund ist "Chevalier de l'Ordre des Arts et des Lettres"

Die französische Kulturministerin Audrey Azoulay hat Prof. Michael Stegemann von der TU Dortmund für seinen Beitrag und sein Engagement im Dienste der französischen Kultur zum "Chevalier de l'Ordre des Arts et des Lettres" ernannt, zum "Ritter für Kunst und Literatur". Es ist eine der bedeutendsten Ehrenauszeichnungen für Kultur und einer der höchsten Orden der französischen Republik.

Bild: Nikolas Golsch/TU Dortmund

v.l.: Martin Pokolm, Ausbilder Bildungskreis Handwerk e.V.; Rita Thelen, Bereichsleiterin Jobcenter Dortmund; Heike Bettermann, Geschäftsführung Jobcenter Dortmund; Volker Walters, Geschäftsführer Bildungskreis Handwerk e.V.; Karin Rolka-Thomas, Projektleiterin Außerbetriebliche Ausbildungsstätte Handwerkskammer Dortmund GmbH; Michael Eissing, stv. Geschäftsführer Bildungskreis Handwerk e.V.; Martin Rostowski, Projektleiter Bildungskreis Handwerk e.V.; zwei Teilnehmer der Maßnahme.

10.12.2016

Jobcenter und Handwerk bieten Flüchtlingen Orientierung

Seit August haben 255 Menschen, darunter auch sieben Frauen, an der sogenannten praktischen Kompetenzfeststellungsmaßnahme beim Bildungskreis Handwerk e.V. teilgenommen. Sie wurde gemeinsam konzipiert und durch das Jobcenter finanziert. Die Zielgruppe sind Personen mit einem Alter bis zu 35 Jahren, die sich vom Maler bis hin zum Friseur in verschiedensten Handwerksberufen selbst erproben können. Zusätzlicher Bestandteil ist beine sozialpädagogische Betreuung.

Bild: Michael Schneider/ Jobcenter Dortmund

Gruppenbild

09.12.2016

Internationaler Tag des Ehrenamtes

Am internationalen Tag des Ehrenamtes besuchte die FreiwilligenAgentur drei Einrichtungen in Eving, Dorstfeld und Aplerbeck. Dort bekamen die Ehrenamtler stellvertretend für alle Dortmunder Engagierten Blumen als herzliches Dankeschön für ihre Arbeit rund ums Jahr.

Bild: Oliver Schaper

Glen-Buschmann-Jazzmusikstudent

08.12.2016

Jazziger Jahresabschluss

Sie haben in den vergangenen zwei Jahren an der Glen Buschmann Jazzakademie der Dortmunder Musikschule studiert – nun zeigen sie ihr Können: "Best of Jazzakademie 2016" heißt das Jahresabschlusskonzert der Akademie am Freitag, 9. Dezember, 20 Uhr im Dietrich-Keuning-Haus.

Bild: Stadt Dortmund

große Schülergruppe auf dem Vorplatz des Fußballmuseums

07.12.2016

Nikolaus-Aktion im Deutschen Fußballmuseum

Am Nikolaustag lud das Deutsche Fußballmuseum über 120 Schülerinnen und Schüler der Dortmunder Grundschule Kleine Kielstraße in die Ausstellung ein. Mit dabei war auch der ehemalige BVB-Profi und Ex-Nationalspieler Knut Reinhardt, der an der Schule in der Nordstadt unterrichtet. Gemeinsam mit Museumsdirektor Manuel Neukirchner erwartete die Kinder zunächst im Kaminzimmer der Benediktineralm auf dem Museumsvorplatz eine Vorlesestunde, dann ging es zu einer Museumsrallye in die Dauerausstellung.

Bild: DFM/Schütze

Ein Cosplayer steht auf einem Stand in der Höhe.

06.12.2016

German Comic Con begeistert mehr als 45.000 Besucher

Vom 2. bis 4. Dezember 2016 besuchten mehr als 45.000 Gäste die German Comic Con in den Westfalenhallen. Mit dabei war internationale Kult-Prominenz wie Pamela Anderson und Ron Perlman. Comic-Zeichner zeigten live vor Ort ihr Können und signierten zahllose Bücher der Besucher. Bei einem Cosplay-Contest präsentierten Fans ihre phantasievollen Kostüme aus Filmen und Comics. Die nächste German Comic Con in Dortmund findet am 9. und 10. Dezember 2017 statt. Zur Bilderstrecke

Bild: Dortmund-Agentur / Roman Zeschky

Virtuelle Welten, virtuelle Kunst

05.12.2016

Virtuelle Welten, virtuelle Kunst

Eine offene Virtual Reality-Werkstatt öffnet ab Dienstag, 6. Dezember auf der UZWEI im Dortmunder U. Das neue Angebot für 10- bis 14-Jährige bietet zwischen 14:30 bis 17.:30 Uhr Raum und Gelegenheit, mit 3D-Brille und Software digital zu experimentieren. mehr...

Bild: Maria Goinda

fünf Frauen mit Zertifikaten

04.12.2016

Erste Patientenhochschüler betehen Prüfung

Die ersten Teilnehmer der Patientenhochschule Dortmund haben Ende November 2016 ihre Level-A-Prüfung bestanden und können sich nun "mündige Patienten" nennen. Eine entsprechende Urkunde gab es jetzt nach erfolgreicher Klausur aus den Händen von Christine Hard, Koordinatorin der Patientenhochschule. Zuvor hatten die Prüflinge Fragen aus insgesamt sechs Wissensgebieten der Medizin beantworten müssen.

Bild: Klinikum Dortmund

Jugendlicher hält Werkzeug in den Händen

03.12.2016

Talenttraining zu Gast in der DASA

Das Talenthaus Minden-Lübbecke zu Gast in der DASA: Siebtklässler erproben an zehn Stationen, wie sich Aufgaben aus der Arbeitswelt anfühlen. Mit Fingerspitzengefühl Teller servieren, einen Metallwürfel bauen oder Handtücher so stapeln, dass sie einem angehenden Logistiker Freude machen. Ziel ist es, die Jugendlichen mit ihren eigenen Fähigkeiten vertrauter zu machen und eine grobe Berufsorientierung anzubieten. Das Talenttraining ist eine Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit, Regionaldirektion NRW sowie der Stadt Dortmund. Anbieter ist das Technikzentrum Minden-Lübbecke.

Bild: Andreas Wahlbrink/DASA

Sechs Personen mit Spendenschecks vor dem Adventskalender aus Containern

02.12.2016

Erstes Türchen am größten Adventskalender geöffnet

Pünktlich um 18 Uhr "schwebte" das Christkind an der Petrikirche ein: Zusammen mit Kinderlachen-Botschafter Chris Andrews und Kristof Wilke, Olympiasieger im Ruder-Achter, öffnete es das erste Türchen am "größten Adventskalender". Als erste gute Tat freuen sich die Kinderlachen-Stuben über neue Möbel im Wert von 8.000 Euro, gespendet von der Uwe Walter Malerhandwerk GmbH. Bis Weihnachten wird nun jedem Tag um 18 Uhr ein weiteres Türchen mit einer guten Tat geöffnet. Der "größte Adventskalender" besteht aus 30 Seecontainern mit 13 Metern Höhe und 15 Metern Breite. Er ist ein gemeinsames Projekt der Firma Bloedorn Container, des Vereins Kinderlachen und des Weihnachtsmarktes. Die Türchen Nummer 7 und 17 werden von der Kampagne "Dortmund überrascht. Dich." unterstützt.

Bild: Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Stoffmaskottchen vor BVB-Logo

01.12.2016

Klinik-Maskottchen "Alex, das Rhino" gibt es jetzt in schwarzgelb

In Zusammenarbeit mit den Klinikum Dortmund und dem BVB-Fanclub Stadioncrew verkauft die BVB Fan- und Förderabteilung das Maskottchen der Kinderklinik an ihren Infoständen. Ausgestattet wird das Stofftier dabei von ehrenamtlichen Strickern und Senioren-Strick-Gruppen, die einen Schal und eine Mütze in schwarzgelb stricken. Maskottchen "Alex" kostet 15 Euro und ist vom 1. bis zum 20. Dezember (letztes BVB-Heimspiel 2016) erhältlich. Für jedes verkaufte Exemplar bekommt ein krankes Kind im Klinikum Dortmund zusätzlich ein Stofftier geschenkt. Der gesamte Erlös von 15 Euro pro Verkauf kommt der Kinderklinik zugute.

Bild: BVB-Fanabteilung

Bilder 1 bis 50 (von 1250)

Zurückblättern nicht möglich zurück Eine Ergebnisseite weiterblättern weiter

Allgemeine Funktionen und Angebote

Das Hauptmenü