Dortmund überrascht. Dich.
Panorama Dortmund

Medienportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Informationen zum Coronavirus

Informationen zu den aktuell geltenden Regelungen finden Sie hier:

Übergabe der neuen Sporthalle am Goethe-Gymnasium

Am 11. April 2013 übergaben Ullrich Sierau und Staatssekretär Bernd Neuendorf die neue Dreifachsporthalle an die Schülerinnen und Schüler des Goethe-Gymnasiums.

Mit der Auszeichnung des Goethe-Gymnasiums als Sportgymnasium NRW wurde der Bau einer weiteren Dreifach-Sporthalle notwendig, um die sportliche Förderung der Schülerinnen und Schüler sicherzustellen. Am 21. September 2011 legte Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau nach Baubeginn im Juli 2011 offiziell den Grundstein.

Das 4,3 Mio. Euro teure Projekt wurde zu 80 Prozent aus Mitteln des Landes gefördert. Die rund 2.600 m² große Sporthalle inklusive Umkleide wird nun durch das Sportgymnasium NRW und ansässige Vereine genutzt.