Panorama Dortmund

Medienportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Street Food Festival

Voll, voll, voll wurde es am Samstag, 11. April, im Depot beim Street Food Festival. Voll wurden auch die hungrigen Bäuche, die die Besucher mitbrachten. An über 20 Ständen aßen sie sich einmal rund um die Welt und zurück. Die Angebotspalette reichte von vegan gefüllten Nudeln mit pikanter Gemüsebeilage über süße Köstlichkeiten wie Marshmallos in unterschiedlichen Variationen bis hin zu ungewöhnlichen Burgern und ordentlichen Fleischfilets. Afrikanische, asiatische und Düfte aus dem Nahost füllten die Halle mit leckeren Düften. Für alle Stände galt: gesund mussten die Zutaten sein, und frisch zubereitet die Gerichte.