Panorama Dortmund

Medienportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Frieden, Freiheit, Demokratie? 70 Jahre nach Kriegsende

Veranstaltung im Fritz-Henßler-Haus

120 Schülerinnen und Schüler folgten der Einladung des Fachbereichs Schule zur Veranstaltung „Frieden, Freiheit, Demokratie? 70 Jahre nach Kriegsende“ (3.September) ins Fritz-Henßler-Haus. Die Einladung ging an junge Menschen, die Schulen mit einer SOR-Zertifizierung („Schule ohne Rassismus) besuchen. Auf dem Programm standen eine Diskussion mit Jugenddezernentin Daniela Schneckenburger und Polizeipräsident Gregor Lange sowie Arbeitsgruppen z. B. zu Themen wie „Flucht und Vertreibung“, „Menschenrechte“ oder „Demokratie kontra Populismus“. Danach setzten Künstler zusammen mit den Schülern Aussagen und Ergebnisse der AGs in Graffiti, Tanz oder Theater um.