Dortmund überrascht. Dich.
Panorama Dortmund

Medienportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

1. Platz beim Drachenbootrennen für "Dortmund überrascht. Dich."-Team

Im A-Finale des Daytona-Cups errang das Boot um Teamkapitän Georg Sümer von der Stadtentwässerung den 1. Platz. Nach einem Qualifikationslauf - dieser entscheidet über die Zuteilung in einem von insgesamt drei Cups an diesem Renntag - und zwei Zeitläufen setzte sich das städtische Team mit hohem Einsatz in einem spannenden Finale letztlich gegen die starke Konkurrenz durch.

Erst zum zweiten Mal am Start konnte das Dortmund-Team seine beeindruckende Leistung vom Vorjahr - Platz 1 im B-Finale des Ruhr-Nachrichten-Cup - nach einer intensiven Trainingseinheit im Vorfeld der Veranstaltung noch einmal deutlich steigern. Oberbürgermeister Ullrich Sierau ließ es sich nicht nehmen, den städtischen Kollegen vor Ort selbst die Daumen zu drücken.

Zum Dortmund-Team gehörten: Philipp Bracken, Bastian Paschen, Christian Heck, Peter Ulinski, Maik Dettmann, Rafael Zajaczkowski, Dr. Christian Falk, Georg Sümer, Dagmar Knappe, Petra Wefers, Matthias Klafki, Michaela Heermann, Bettina Rost , Sabine Fuchs, Sascha Schätzke, Günay Arduc, Thomas Schmerbeck, Heiko Heermann, Arnim Rost und Katharina (Ausleihe vom Drachenboot-Team der FH Dortmund).