Dortmund überrascht. Dich.
Panorama Dortmund

Medienportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Jubiläumsgala zum 60. Geburtstag des Fritz-Henßler-Hauses

Am Samstag den 8. Oktober lud das Fritz-Henßler-Haus zum großen Galaabend anlässlich des 60. Geburtstags ein. Der Kabarettist und Zauberer Ingo Oschmann moderierte durch einen Abend mit einem Programm der Extraklasse. Zuerst waren die kleinen Stars auf der Bühne, wie z.B. die Kindertanzgruppe „Afro-Youth“ und der Zirkus Fritzantino, bis zu guter letzt der folgte auf den sie alle gewartet hatten: Sänger Sascha!

Er stammt sozusagen aus dem Hause. Einst hatte er mit seiner Band „Dick Brave and the Backbeats“ im Fritz-Henßler-Haus geprobt. Am Ende hielt es niemanden mehr auf den Sitzen und der Saal verwandelte sich in eine große Party, so wie es zu einem runden Geburtstag sein sollte.