Dortmund überrascht. Dich.
Panorama Dortmund

Medienportal

Bild: Jesús González Rebordinos

Die Ruhr Games 2017 in Dortmund

Ruhr Games 17 im Stadion Rote Erde – das bedeutet: Vier Tage Sport, Konzerte mit den Sportfreunden Stiller und Clueso, Shows wie BMX Flatland, BMX Spineramp, Skateboard oder FMX mit Kais Haase und Chris Kleiner sowie zahlreiche Workshops.

Die Ruhr Games waren am letzten Veranstaltungstag ausverkauft. Clueso enterte als Top Act am Sonntag die Bühne im Stadion Rote Erde und setzte mit einem fulminanten Pop-Feuerwerk dem Sport- und Kulturfestival die Krone auf. Vom 15. bis 18. Juni besuchten 50.000 Menschen das Event. Vier Tage lang bestimmten spannende Sportwettkämpfe, mitreißende Actionsport-Contests, abwechslungsreiche Workshops und begeistert gefeierte Konzerte das Geschehen in Dortmund, Hagen und Hamm.