Dortmund überrascht. Dich.
Panorama Dortmund

Medienportal

Bild: Jesús González Rebordinos

8. Afro Ruhr Festival - Afrikanische Kultur zum Mitmachen

Das dreitägige AFRO RUHR FESTIVAL setzte in diesem Jahr den thematischen Schwerpunkt auf die afrikanische Diaspora mit besonderem Augenmerk auf afrikanische Traditionen in Brasilien und Kuba. Samba, Salsa und Capoeira trafen auf Afrobeat, Reggae und Afro-Pop. Musikfreunde bekamen hochkarätige Live-Acts mit international bekannten Künstlern zu sehen. Der bunte Afrika-Markt und vielfältige Mitmach-Aktionen und Workshops für Kinder und Erwachsene gehörten zum kostenlosen Rahmenprogramm des Festivals. Auf dem Markt der Möglichkeiten stellten Vereine und Akteure aus der afrikanischen Diaspora sich und ihre Arbeit vor. Unter dem Motto „Spiel(t) mit uns!“ lud der Kinderbereich alle Kinder und jung Gebliebenen zu einem spannenden und abwechslungsreichen Kreativ-, Spiel- und Sportprogramm auf den Vorplatz am Familiensonntag.