Dortmund überrascht. Dich.
Panorama Dortmund

Medienportal

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Schondelle - Dortmunder Künstler gestalteten Gabionenwand an der B54

Die Gabionenwand an der B54 war kaum eingeweiht, schon war die 20-Meter-Wand mit Graffiti beschmiert. Mehrfache Reinigung und Weinpflanzen halfen nicht. Jetzt setzt die Stadt auf Pflanzen in Verbindung mit Kunst. Die Gabionen haben einen neuen 'Anstrich' bekommen.

Im Rahmen eines Wettbewerbes haben Künstler aus Dortmund Motive aus den Bereichen Natur, Gewässer, Pop-Art und Stadtleben gestaltet, welche die Wände zukünftig großflächig schmücken sollten. Als Vorbild dazu diente das realisierte Projekt "Street-Art-Galerie Weißenburger Straße".

Die beteiligten Künstler waren Anna Hauke, die Urbanisten e.V., Art Is Just A Four Letter Word, David Weinkauf, Karla Christoph, Masmedia Dortmund, More Than Words.