Dortmund überrascht. Dich.
Papierband mit ausgeschnittenen Männchen vor Himmel

Portal für Menschen mit Behinderungen

Bild: pixelio / S. Hofschlaeger

Assistenzagentur der AWO Beratungsstelle für Menschen mit Behinderungen

Die Beratungsstelle der AWO für Menschen mit Behinderungen versteht sich als eine erste Anlaufstelle und bietet Beratung und Informationen in Angelegenheiten des Wohnens, Arbeitens und bei weiterem Unterstützungsbedarf.

Zur Zielgruppe gehören vorwiegend Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung die Unterstützung und Begleitung ins Ambulant Betreute Wohnen benötigen bzw. bei der Suche nach ihrer zukünftigen Lebensperspektive; sowie Familien mit geistig und/oder körperlich, psychisch beeinträchtigten Mitgliedern, die Interesse am Ambulant Betreuten Wohnen haben, sowie andere interessierte Personen.

Beratungskompetenzen bestehen in den Bereichen Wohnen, Freizeit/Tagesstrukturierung, sowie Planung der Hilfen, Amtsgänge und psychosoziale Beratung.

Persönlicher Kontakt erfolgt nach Terminabsprache, Hausbesuche sind möglich.

Barrierefreie Erreichbarkeit: mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Das Beratungsbüro ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar. In unmittelbarer Nähe befindet sich der der Dortmunder Hauptbahnhof, sowie die U-Bahn-Haltestelle "Reinoldikirche". Die Leuthardstraße geht ab vom Burgwall. Das Gebäude befindet sich auf Höhe des ehemaligen Kreiswehrersatzamtes.

Behindertenparkplatz für Besucher/innen ist vorhanden.

Barrierefreiheit des Gebäudes: für Rollstuhlfahrer gegeben.

Portal für Menschen mit Behinderungen