Dortmund überrascht. Dich.
Papierband mit ausgeschnittenen Männchen vor Himmel

Portal für Menschen mit Behinderungen

Bild: pixelio / S. Hofschlaeger

Offener Ganztag / Fachbereichsleitung des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes

Im Rahmen der "Offenen Ganztagsbetreuung" in Dortmunder Grundschulen wird Beratung und Koordination in allen Bereichen angeboten.

Unser Angebot:

  • Offene Ganztagsbetreuung in den Grundschulen von Dortmund

Zielgruppe sind sowohl Grundschulkinder und ihre Eltern als auch die Schulen.

Die Kernaufgaben bestehen in der Beratung und Koordination aller Bereiche im Offenen Ganztag.

Beratungskompetenzen bestehen in den Bereich Schule.

Persönlicher Kontakt ist über Terminabsprache und über die Sprechstunden zu den Öffnungszeiten möglich.

Barrierefreie Verständigung: Ist möglich nach Terminabsprache durch Kooperation mit dem Zentrum für Gehörlosenkultur e.V. (Gebärdendolmetscher). Englisch, Französisch und andere Fremdsprachen nach Anmeldung durch ehrenamtliche Dolmetscher aus dem Bereich der interkulturellen Arbeit.

Barrierefreie Erreichbarkeit: Stadtbahn, Haltestelle Stadtgarten

Behindertenparkplatz für Besucher/innen ist nicht vorhanden.

Barrierefreiheit des Gebäudes: ja, im Selbsthilfe- und Begegnungszentrum im selben Gebäude im Erdgeschoss - deshalb ist eine Terminvereinbarung u.a. sinnvoll

Hinweis: Zugang des Gebäudes über Friedensplatz, von daher sind alle Behindertenparkplätze in den Nebenstraßen ( z.B. Olpe, Betenstraße) nutzbar.

Ansprechpartner

PariSozial Dortmund gGmbH Karen Schubert-WingenfeldAnsprechpartnerin

Portal für Menschen mit Behinderungen