Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild: Jesús González Rebordinos

Messe Westfalenhallen

Heimischer Fisch, ökologisch einwandfrei

Nachricht vom 28.01.2016

Bereits zum dritten Mal wird sich die FISCH & ANGEL als eigenständige Messe parallel zur JAGD & HUND vom 9. bis 14. Februar 2016 in Dortmund präsentieren. FISCH & ANGEL informiert aktuell über nachhaltigen Fischfang.

Zander auf Nest

Auf der diesjährigen Messe wird der Fischereiverband NRW über hiesige Fischarten und Wiederansiedelungsprojekte informieren
Bild: Fischereiverband NRW

In der vergangenen Woche gab Greenpeace einen aktuellen Fischratgeber heraus – die Empfehlung: Eigentlich kann nur noch Karpfen bedenkenlos verzehrt werden. Wem dieser Speiseplan zu mager ausfällt, wählt die bessere Alternative: "Selbst angeln und raffiniert zubereiten", sagt Biologin Dr. Anika Salzmann, Pressesprecherin des Fischereiverband NRW.

Nordrhein-Westfalen verfügt über eine Vielzahl an sauberen Gewässern, in denen man bedenkenlos fischen kann. "Saisonale Schonzeiten sichern zudem den Fortpflanzungserfolg der Fische und den Fortbestand der Arten in unseren Gewässern", so Dr. Salzmann. Wer sich ausführlich zu diesem Thema informieren möchte, findet auf der kommenden FISCH & ANGEL vom 9. bis 14. Februar 2016 in der Messe Westfalenhallen Dortmund beste Bedingungen. "Es ist uns ein wichtiges Anliegen, auf unseren Messen FISCH & ANGEL und JAGD & HUND zentrale Themen rund um Arten-, Natur- und Umweltschutz abzubilden und auch an den Nachwuchs zu vermitteln", sagt Sabine Loos, Hauptgeschäftsführerin der Westfalenhallen Dortmund GmbH.

Zum Thema