Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild: Jesús González Rebordinos

Theater

Vorstellungen im Schauspiel fallen aus

Nachricht vom 05.02.2016

Wegen eines Defekts in der zentralen Steuereinheit der Heizungs- und Lüftungsanlage des Schauspielhauses müssen die kommenden Vorstellungen im Studio und Institut verschoben werden oder ausfallen.

Die Spielbar "Letzte Lockerung" am Freitag, 5. Februar, sowie die Premiere "Rambo plusminus Zement" am Sonntag, 7. Februar, werden auf neue Termine verschoben. Die Spielbar findet am Samstag, 20. Februar, um 22 Uhr im Institut statt, die Premiere "Rambo plusminus Zement" am Mittwoch, 17. Februar, um 20 Uhr im Studio. Bereits gekaufte Karten für diese beiden Veranstaltungen behalten ihre Gültigkeit.

Sollten die Ersatztermine nicht passen, können sich Zuschauer an die Ticket-Hotline unter 0231/50-27222 wenden. Alle weiteren Vorstellungen der kommenden Woche im Studio und Institut bis einschließlich 14. Februar müssen leider ersatzlos entfallen.

Im Zuge einer sofort eingeleiteten Notmaßnahme wird die Anlage in den kommenden Tagen ertüchtigt, sodass der Weiterbetrieb ab 17. Februar gewährleistet ist. Die für den 17. Februar im Studio geplante "Blackbox"-Veranstaltung wird an diesem Tag im Institut stattfinden.

Bereits gekaufte Karten für alle Vorstellungen im Zeitraum vom 9. bis 14. Februar können an der jeweiligen Vorverkaufskasse zurückgegeben oder umgetauscht werden.

Zum Thema

Bei Fragen können sich Zuschauer an die Ticket-Hotline (Mo.-Sa. 18.30 Uhr) unter 0231/50-27222 wenden.