Dortmund überrascht. Dich.
zum Seiteninhalt zum Themenmenü zum Hauptmenü zu den allgemeinen Funktionen und Angeboten

Alle Nachrichten - Nachrichtenportal - Leben in Dortmund - Stadtportal dortmund.de

www.dortmund.de Wortmarke Nachrichten

Nachrichtenportal

Notebook
Bild: photocase.com / c-promo.de

12.02.2016Konzerte

Eventhalle Phoenix-West feiert Richtfest

Die Konzertagentur "Four Artists Booking" lässt zurzeit die Phoenix-Halle zu einer Eventhalle umbauen. Am Freitag feierten die Bauherren mit Smudo und Thomas D von den "Fanta4" das Richtfest.

Freuen sich auf die Eröffnung der Phoenix-Halle 2017: v.l. Smudo (Fantastische 4), Oberbürgermeister Ullrich Sierau, Thomas D (Fantastische 4) und der Dortmunder Bauunternehmer Stefan Rundholz

Lupe: Klicken zum Vergrößern Freuen sich auf die Eröffnung der Phoenix-Halle 2017: v.l. Smudo (Fantastische 4), Oberbürgermeister Ullrich Sierau, Thomas D (Fantastische 4) und der Dortmunder Bauunternehmer Stefan Rundholz
Bild: Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Die neue Konzerthalle auf dem Gelände des ehemaligen Hochofenwerks bietet nach der Fertigstellung Platz für bis zu 3.600 Musikfans. Mit rund 4.885 Quadratmetern fungiert sie als perfekte Kulisse für Rock- und Pop-Konzerte, Messen und Ausstellungen. Ergänzt wird das Angebot durch eine Club-Disco mit Bar für rund 750 Besucher und einer Stellplatzanlage mit 332 Parkplätzen. Zwei Anbauten an der Westseite schaffen zudem Platz für einen Backstage-Bereich und die benötigte Infrastruktur. Auf dem südlichen Teil des Grundstückes wird zudem ein Foyergebäude errichtet.

"Die neue Eventhalle ist eine Bereicherung für unsere Stadt und ein weiteres Highlight für den Kultur- und Freizeitstandort Dortmund. Als leidenschaftlicher Musiker freue ich mich besonders, an der Realisierung dieses Projektes in meiner Heimatstadt beteiligt zu sein", so Stefan Rundholz, Inhaber der RUNDHOLZ Bauunternehmung, die mit der Erweiterung und dem Umbau der ehemaligen Industriehalle beauftragt ist.

Zitat Demnächst gibt die Kulturwirtschaft hier in der historischen Halle den Takt an  - Oberbürgermeister Ullrich Sierau

"Die Phoenix-Halle ist ein phantastisches Stück Strukturwandel: Phoenix-West, ein ökonomisches Kraftzentrum mit starker Vergangenheit, bekommt eine einzigartige Spielstätte, um die man uns beneiden wird. Die 'Heavy-Metal-Phase' am Hochofen, die Zeit der Schwerindustrie, ist lange vorbei. Demnächst gibt die Kulturwirtschaft hier in der historischen Halle den Takt an. Alexander Richter und Four Artists haben in der Bundeshauptstadt bewiesen, wie man Industriearchitektur erfolgreich und kreativ neu belebt. Auch Phoenix West wird sich dank der Phoenix Halle wieder ein Stück neu erfinden und sich noch stärker in der Stadt verankern", erklärt Ullrich Sierau, Oberbürgermeister der Stadt Dortmund.

PHOENIX-Halle

Lupe: Klicken zum Vergrößern Auf den Bauherren und Bauträger kommt noch einige Arbeit zu. "Der Charme der Halle soll aber so weit wie möglich erhalten bleiben", versprechen die Bauherren.
Bild: Dortmund-Agentur / Gaye Suse Kromer

"Mit der Phoenix-Halle bieten wir namhaften Künstlern eine stilvolle und außergewöhnliche Bühne. Unser Ziel ist es, dass sie fester Bestandteil nationaler und internationaler Tourneepläne wird", erklärt Alexander Richter, Geschäftsführer von "Four Artists Booking". Die unabhängige Konzertagentur ist eine der größten in Deutschland und arbeitet neben den "Fantas" mit rund 130 nationalen und internationalen Musikern und Bands zusammen. Darunter David Guetta, Andreas Bourani, Rea Garvey, Marc Almond, Seeed und Max Herre.

Ein wichtiges Element für die Berliner war es, beim Um- und Ausbau der Halle den Charakter und Charme des bestehenden Gebäudes zu erhalten und zu betonen. Der Innenraum des Denkmals moderner Industriegeschichte wurde deshalb weitestgehend von Einbauten freigehalten. Die Fertigstellung der Phoenix-Halle ist noch für 2016 geplant.

  • Symbol: vorlesen
  • Symbol: Bookmarks
    Symbol Schließen
    • Was ist das?
    • Bitte beachten Sie, dass Sie zum jeweiligen Anbieter weitergeleitet werden und dort dessen Datenschutzbestimmungen gelten.

Allgemeine Funktionen und Angebote

Das Hauptmenü