Dortmund überrascht. Dich.
zum Seiteninhalt zum Themenmenü zum Hauptmenü zu den allgemeinen Funktionen und Angeboten

Alle Nachrichten - Nachrichtenportal - Leben in Dortmund - Stadtportal dortmund.de

www.dortmund.de Wortmarke Nachrichten

Nachrichtenportal

Notebook
Bild: photocase.com / c-promo.de

10.01.2017Tierheim Dortmund

Menschen mit Hundeerfahrung gesucht

Seit Dezember 2016 beherbergt das Dortmunder Tierheim 15 neue "Notfelle" aus einer Zuchtauflösung in Kreuztal im Kreis Siegen-Wittgenstein. Die Zuchthündinnen können jetzt vermittelt werden.

Zuchthunde

Lupe: Klicken zum Vergrößern Das Tierheim sucht für die Hündinnen nun Menschen mit Hundeerfahrung, die ausreichende Zeit und Platz für die erforderliche Erziehung haben
Bild: Tierheim Dortmund

Am 16.12.2016 nahm das Dortmunder Tierheim 15 Zuchthündinnen aus einer Zuchtauflösung in Kreuztal im Kreis Siegen-Wittgenstein auf. Die Zuchttiere, darunter Hunde der Rassen Labrador, Golden Retriever, Labradoodle, Beagle, Akita-Inu, Tibetdogge, französische Bulldogge und Zwergpudel wurden durch das örtliche Veterinäramt beschlagnahmt.

Seit letztem Wochenende hat das Tierheim Dortmund nunmehr die Freigabe zur Vermittlung der Tiere. In den letzten Wochen wurden die Vierbeiner entfloht, entwurmt, geimpft, gechipt, tiermedizinisch untersucht und stehen nun für eine Vermittlung bereit.

"Es handelt sich durchgehend um ehemalige Zuchthündinnen, denen die jahrelange Ausbeutung sowohl physisch als auch psychisch anzumerken ist." erläutert der Tierheimleiter, Dirk Rojahn. "Sie sind nicht an das Leben in einem Haushalt gewöhnt, sondern müssen -ähnlich wie Welpen, alles von Grund auf lernen. Dies betrifft sowohl die Stubenreinheit als auch das Führen der Hunde an der Leine. Auf neue Umweltreize reagieren sie durchgehend ängstlich, sind dabei aber nicht aggressiv, sondern eher scheu. Erfreulicherweise zeigen sich alle Hunde als sehr sozial im Umgang mit Artgenossen, auch uns Zweibeinern öffnen sich die Zuchthunde hier jeden Tag ein wenig mehr."

Das Tierheim sucht für die Hündinnen nun Menschen mit Hundeerfahrung, die ausreichende Zeit und Platz für die erforderliche Erziehung haben. Diese Arbeit würde durch einen bereits vorhandenen Hund, an dem sich die Zuchthunde orientieren können, erheblich erleichtert. Wer sich für eins der "Notfelle" interessiert, kann sich zu den bekannten Öffnungszeiten an das Tierheim in Dortmund-Dorstfeld wenden.

  • Symbol: vorlesen
  • Symbol: Bookmarks
    Symbol Schließen
    • Was ist das?
    • Bitte beachten Sie, dass Sie zum jeweiligen Anbieter weitergeleitet werden und dort dessen Datenschutzbestimmungen gelten.

Allgemeine Funktionen und Angebote

Das Hauptmenü