Dortmund überrascht. Dich.
zum Seiteninhalt zum Themenmenü zum Hauptmenü zu den allgemeinen Funktionen und Angeboten

Alle Nachrichten - Nachrichtenportal - Leben in Dortmund - Stadtportal dortmund.de

www.dortmund.de Wortmarke Nachrichten

Nachrichtenportal

Notebook
Bild: photocase.com / c-promo.de

12.05.2017NICE Award 2017

Kreative Ideen für eine offene inklusive Welt gesucht

Für den Europäische Innovationspreis für Kultur und Kreativwirtschaft "NICE Award 2017" können sich bis zum 14. Mai, Einzelpersonen, Teams und Organisationen aus dem Kultur- und Kreativbereich bewerben.

Der Europäische Innovationspreis für Kultur und Kreativwirtschaft, der NICE Award, prämiert 2017 Innovationen aus der Kultur und Kreativwirtschaft mit bis zu 20.000 Euro, die eine inklusive Gesellschaft im Zeitalter von Digitalisierung und globalen Herausforderungen fördern, stärken oder auch verteidigen helfen.

Hierbei liegt ein besonderer, aber nicht ausschließlicher Fokus auf anwenderorientiertem Design, BürgerInnenbeteiligung und/oder Co-Creation sowie sozialen Innovationen mit transformativem Potenzial. Denn: Die Vision einer inklusiven Gesellschaft steht heute vor Herausforderungen einer ganzen Reihe verschiedener Phänomene, die jeden einzelnen verunsichern. Dem will der NICE Award 2017 entgegen wirken.

Einer der Gewinner des NICE Award 2016 kam übrigens aus Dortmund, Borsig11.

Für den diesjährigen NICE Award können sich ab sofort Einzelpersonen, Teams und Organisationen aus dem Kultur- und Kreativbereich bewerben. Bewerbungen können noch bis zum 14. Mai eingereicht werden.

Das Network for Innovations in Culture and Creativity in Europe (NICE) wurde 2013 in Dortmund ecce gegründet. Das Netzwerk hat mittlerweile 25 Mitglieder aus 15 europäischen Ländern.

Der jährliche NICE Award, wird vom Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert. Sein Ziel ist die Förderung von Innovationen der Kultur- und Kreativwirtschaft mit Schwerpunkt auf Spillover-Effekte in andere Wirtschafts- und Gesellschaftsbereiche.

Das Preisgeld des NICE Award in Höhe von 20.000 Euro wird gemeinschaftlich gestiftet von der Stadt Bochum, der Stadt Dortmund, der Stadt Essen, der Stadt Gelsenkirchen und dem Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen.

Zum Thema

  • Symbol: vorlesen
  • Symbol: Bookmarks
    Symbol Schließen
    • Was ist das?
    • Bitte beachten Sie, dass Sie zum jeweiligen Anbieter weitergeleitet werden und dort dessen Datenschutzbestimmungen gelten.

Allgemeine Funktionen und Angebote

Das Hauptmenü