Dortmund überrascht. Dich.
zum Seiteninhalt zum Themenmenü zum Hauptmenü zu den allgemeinen Funktionen und Angeboten

Alle Nachrichten - Nachrichtenportal - Leben in Dortmund - Stadtportal dortmund.de

www.dortmund.de Wortmarke Nachrichten

Nachrichtenportal

Notebook
Bild: photocase.com / c-promo.de

18.04.2017Neugestaltung

Startschuss für den Umbau Quartier Speicherstraße

Oberbürgermeister Ullrich Sierau gab am 18.04.2017 das offizielle Startsignal für den Umbau der Speicherstraße. Der Bau des Entwässerungskanals ist der erste Schritt zur Neugestaltung und Quartiersentwicklung zum digitalen und urbanen Gründungs- und Wissensquartier in Dortmund.

Entwurf Speicherstraße

Lupe: Klicken zum Vergrößern So soll das Quartier aussehen, wenn die Bauarbeiten abgeschlossen sind
Bild: Post • Welters Architekten & Stadtplaner GmbH

"Mit dem neuen digitalen und urbanen Gründungs- und Wissensquartier, mit seinen Büros und Gastrotomien wird die Speicherstraße Teil des pulsierenden Dortmund werden", erklärte Oberbürgermeister Ullrich Sierau zum Umbau der Speicherstraße. Sie soll als neues Tor zu Stadt fungieren. Sehr erwünscht sei auch, so Sierau weiter, die Entwicklung eines kreativen Milieus in diesem Quartier.

Der Bau des Entwässerungskanals Speicherstraße ist der erste Schritt zur Neugestaltung. Thomas Westphal, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung, ergänzte: "Die Nachfrage nach niederschwelligen Gründungsmöglichkeiten ist in Dortmund sehr hoch." Entsprechend bestünde die Idee darin, die Gründerszene in diesem Quartier anzusiedeln.

Start Umbau Speicherstraße

Lupe: Klicken zum Vergrößern Die Bauarbeiten können beginnen
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki

Mit dem Kanalbau beginnt der Ausbau der Speicherstraße von Haus Nr. 2 bis Nr. 38a. Dieser Abschnitt bekommt während des Kanalbaus provisorisch eine Schwarzdecke. Das vorhandene Pflaster wird aufgenommen und zwischengelagert. Nach dem endgültigen Ausbau wieder das Pflaster wieder eingebaut, um den Charakter des Quartiers zu erhalten. Außerdem soll es sehr viel grüner um die Anlegestelle der Santa Monica und der jetzigen Parkplätze dort werden.

Die Klammer des Quartiers bildet zukünftig die Uferpromenade mit gastronomischen und kulturellen Angeboten. Planungsdezernent Ludger Wilde verwies darauf, dass "das Quartier einerseits Teil des Hafens, andererseits Teil der Nordstadt ist. Als solcher ist das Quartier eine Bereicherung für beide Teile". Durch die Art der Bebauung des „Rückens“ sei auch der Lärmschutz zu den Wohngebieten gewährleistet.

Startschuss Umbau Speicherstraße 2

Lupe: Klicken zum Vergrößern Oberbürgermeisster Ullrich Sierau gab heute mit Vertretern aus Wirtschaft, Stadt, Hafen und Politik das Startsignal für den Umbau des Quartiers
Bild: Stadt Dortmund / Roland Gorecki

Das Schlusswort gehörte Uwe Büscher, Vorstand der Hafen AG: "Stadt und Hafen habe in dieser zukunftsträchtigen Umbaumaßnahme gut zusammengearbeitet. In diesem Sinne freue ich mich sehr über die positiven Veränderungen."

Gaye Suse Kromer

  • Symbol: vorlesen
  • Symbol: Bookmarks
    Symbol Schließen
    • Was ist das?
    • Bitte beachten Sie, dass Sie zum jeweiligen Anbieter weitergeleitet werden und dort dessen Datenschutzbestimmungen gelten.

Allgemeine Funktionen und Angebote

Das Hauptmenü