Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild: Jesús González Rebordinos

TU Dortmund

KinderUni startet am 28. April

Nachricht vom 20.04.2017

In der Veranstaltung von Professor Andreas Hoffjan von der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften geht es um das Thema "Globalisierung – Was geht mich das an?"

"Made in China", habt ihr bestimmt schon mal gesehen. Viele Spielzeuge kommen aus dem Reich der Mitte. Umgekehrt aber liefern wir aus Deutschland unsere Produkte in die ganze Welt. Wir waren sogar viele Jahre Exportweltmeister. Was wird eigentlich in Dortmund für die ganze Welt hergestellt? Welche Firmen stecken dahinter? Was ist ein Global Player? Warum sind diese Firmen so wichtig für unsere Region? Antworten auf diese Fragen liefert euch Prof. Hoffjan. Am Beispiel von Rosen aus Kenia zeigt er, was eigentlich Globalisierung ist und wann sich internationale Arbeitsteilung lohnt.

Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Anbei eine .pdf zum Aushang bzw. zur Weitergabe. Natürlich sind auch Sie mit Ihren Kindern herzlich eingeladen!

Zum Thema

Termin: Freitag, 28. April 2017, 16:00 – 16:45 Uhr

Ort: TU Dortmund, Hörsaal H2, Emil-Figge-Straße 50