Dortmund überrascht. Dich.
zum Seiteninhalt zum Themenmenü zum Hauptmenü zu den allgemeinen Funktionen und Angeboten

Alle Nachrichten - Nachrichtenportal - Leben in Dortmund - Stadtportal dortmund.de

www.dortmund.de Wortmarke Nachrichten

Nachrichtenportal

Notebook
Bild: photocase.com / c-promo.de

14.05.2017Landtagswahl

Dortmund wählt mit gestiegener Wahlbeteiligung

62 Prozent der Wahlberechtigten haben am Sonntag, 14. Mai 2017, zwei Stimmen bei der Landtagswahl abgeben - eine Steigerung. Die Ergebnisse der Wahl finden Sie online.

Nach Auszählung der 506 Stimmbezirke, aufgeteilt in 4 Wahlbezirke, lag die Wahlbeteiligung bei 62,1 Prozent - 256.693 Wähler bei 413.378 Wahlberechtigten.

Die gültigen Erststimmen (254.234; 62 Prozent) verteilten sich prozentual

  • SPD 40,4
  • CDU 28,3
  • Grüne 7,0
  • FDP 7,7
  • Piraten 2,2
  • Die Linke 6,9
  • AfD 5,9
  • Sonstige 1,6

Die gültigen Zweistimmen (255.096; 62 Prozent) verteilten sich prozentual

  • SPD 36,9
  • CDU 24,3
  • Grüne 7,3
  • FDP 10,3
  • Piraten 1,3
  • Die Linke 6,7
  • AfD 8,2
  • Sonstige 5

Gewählt wird in Dortmund in vier Wahlkreisen. Zum Wahlkreis 111 gehören die Stadtbezirke Huckarde, Innenstadt-West und Mengede. Zum Wahlkreis 112 gehören die Stadtbezirke Eving, Innenstadt-Nord und Innenstadt-Ost. Zum Wahlkreis 113 gehören die Stadtbezirke Aplerbeck, Brackel und Scharnhorst. Zum Wahlkreis 114 gehören die Stadtbezirke Hörde, Hombruch, Lütgendortmund.

Zum Thema

Die Ergebnisse der jeweiligen Wahlkreise finden Sie aufbereitet auf den Seiten des Fachbereiches Wahlen.

Aktuelle Informationen zur Wahl liefern wir über den Kurznachrichtendienst Twitter

  • Symbol: vorlesen
  • Symbol: Bookmarks
    Symbol Schließen
    • Was ist das?
    • Bitte beachten Sie, dass Sie zum jeweiligen Anbieter weitergeleitet werden und dort dessen Datenschutzbestimmungen gelten.

Allgemeine Funktionen und Angebote

Das Hauptmenü