Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild: Jesús González Rebordinos

Summersounds

Acht DJ-Picknicks in den Parks der Stadt

Nachricht vom 02.06.2017

Die Summersounds DJ-Picknicks verbreiten auch 2017 Urlaubsfeeling direkt vor der Haustür. Vom 01. Juli bis zum 26. August zieht die "Umsonst & Draußen"-Reihe an acht Samstagen durch die Grünoasen.

Eine Frau liegt auf einer Wiese im Park und blickt in die Kamera.

Die "Umsonst & Draußen"-Reihe bringt an acht Samstagen Urlaubsfeeling in die Dortmunder Parks - Erstmals großes Finale mit Festival im Hoeschpark
Bild: Sarah Healey

Woche für Woche wird dabei immer ein anderer Park zur Festivalwiese mit wechselnden Musikrichtungen, Funsport-Angeboten, einer mobilen Bar und vielen Imbissständen aus der regionalen Streetfood-Szene. Zum krönenden Abschluss mündet die Reihe erstmals in einem Open-Air-Festival mit Live-Bühne, DJ-Floors und einem bunten Rahmenprogramm im Hoeschpark.

Brasilien am Phoenix See

Das DJ-Line-Up bringt erneut einen sommerlichen Mix von Electronic Beats, Deep House, Hip Hop und Rap bis Soul, Funk, Reggae und Global Beats. Den Auftakt im Westpark (01.07.) bestreiten die Deep-House-Koryphäen Hans Nieswandt, Ingo Sänger und Carsten Helmich. Am Südufer des Phoenix-Sees (08.07.) wird im Rahmen des Brückenfest Hörde gepicknickt. Hier präsentiert der Radiosender WDR Cosmo (ehemals Funkhaus Europa) die DJs Nirso aus São Paulo und Daferwa aus Mexico. Dazu gibt es einen großen Streetfood-Biergarten.

Auf der Wiese an den Westfalenhallen (15.07.) stehen Hip Hop und Broken Beats auf dem Programm. Zu den Dortmundern Max Gyver und Razzmatazz reist Zwegatmann aus Hamburg an. Der DJ aus der Crew des Rappers MC Fitti ist bekannt für wilde Stilbrüche mit viel Humor. Eine Symbiose aus Electro-Sounds und handgespielten Instrumenten erwartet die Picknicker im Fredenbaumpark (22.07.). Geiger Paji aus Aachen zählt zu den erfolgreichsten Acts beim House-Label Kittball. Eeph aus Dortmund wiederum hat seine Lounge-Tunes bereits zu den kultigen "Café del Mar"-Compilations beigesteuert. Als DJ rundet Cosanne die Sets ab.

Der Wolf auf der Tremoniawiese

Oldschool-Hip-Hop gibt es auf der Tremoniawiese (05.08.) mit Rap-Veteran Der Wolf und Funky Chris von Too Strong. Dazu verspricht die Soul Trippin’ Crew eine geballte Ladung Soul und Funk. Beim zweiten Picknick an den Westfalenhallen (12.08.) stehen Larse und Dash an den Decks und werden unterstützt vom DJ-Duo Delicious Frequencies. Auf dem Grünkeil auf Phoenix-West (19.08.) wird dann zu den House-Beats von Ante Perry (Be An Ape), Juliet Sikora und P.A.C.O. (Kittball Records) bei spektakulärem Blick über die Dortmunder Skyline in den Sonnenuntergang getanzt. Den Saisonabschluss (26.08.) feiern die Summersounds erstmals mit einem Festival: Das Hoeschpark Open Air verspricht DJs, Livemusik und viele Aktionen im gesamten Park. Das vollständige Programm wird Ende Juni bekannt gegeben.

Die Veranstalter rund um die städtische Dortmund-Agentur freuen sich auf acht DJ-Picknicks in den Dortmunder Parks.

Die Veranstalter rund um die städtische Dortmund-Agentur freuen sich auf acht DJ-Picknicks in den Dortmunder Parks.
Bild: Stadt Dortmund

Im Rahmenprogramm präsentieren die Summersounds erneut wechselnde Fun-Sportarten. Neben dem Kopfballtischtennis Headis und dem Disc Golf Parcours, bei dem man mit einer Frisbee in einen Fangkorb treffen muss, wird erstmals das Straßenbillard Soccerpool angeboten. Dabei werden ballgroße Kugeln kickend mit dem Fuß versenkt. An zwei Terminen gibt es zudem eine Kooperation mit der Skateboard-Initiative-Dortmund, die einen Vorlauf für ihren Skate-Contest starten und auf der Tremoniawiese eine Funpipe aufstellen. Dort gibt es zudem eine Graffiti-Area mit Unterstützung des JKC Rheinische Straße.

Im Fredenbaumpark stellen die Dortmund-Wanderers einen Baseball-Wurftunnel und einen Schlagkäfig auf, in dem sich die Besucher unter Anleitung von vier Nationalspielern austoben können. An zwei Stationen kann man zudem vom „Eiger“, einem neun Meter hohen Kletterturm, die Aussicht genießen. Mit Unterstützung der AOK gibt es am Phoenix-See und im Hoeschpark ein Yoga-Warm-Up mit dem Team von Soulyoga. Zum Wohlfühlen und Entspannen reisen erneut über 150 Liegestühle, bereitgestellt von Dortmunder Kronen und DOGEWO21, mit den DJ-Picknicks durch die Parks. Noch gemütlicher wird es in der Hängematten Lounge, die das junge Reiseportal Urlaubsguru erstmals bei den Summersounds einrichtet.

Zum Thema

Veranstaltet werden die DJ-Picknicks von der Dortmund-Agentur in Zusammenarbeit mit dem UPop e.V. (Verein für urbane Popkultur). Die Koordination der Funsport-Angebote übernimmt erneut das Jugendamt.