Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild: Jesús González Rebordinos

Höchsten

Erneuerung der Fahrbahn im Niederhofer Kohlenweg

Nachricht vom 12.06.2017

Das Tiefbauamt der Stadt Dortmund beginnt am Mittwoch, 14. Juni, mit dem zweiten Bauabschnitt zur Gehweg- und Fahrbahnerneuerung im Niederhofer Kohlenweg im Bereich zwischen dem Roten Weg und der Hausnummer 67. Die Arbeiten werden unter Vollsperrung durchgeführt.

Die Arbeiten des ersten Bauabschnitts im Niederhofer Kohlenweg zwischen Benninghofer Straße und Roter Weg werden am Dienstag, 13. Juni, abgeschlossen sein. Dieser Bereich wird anschließend für den Verkehr wieder freigegeben.

Die Umleitung erfolgt weiterhin über die Benninghofer Straße, An der Goymark, Zillestraße, Holtbrügge, Kirchhörder Straße, Durchstraße und Brandisstraße sowie über die Overgünne, Preinstraße, Durchstraße und Brandisstraße. Eine Durchfahrt für den Radverkehr ist während der Arbeiten nicht möglich. Die Zufahrten zu den Grundstücken werden in der Regel außerhalb der Arbeitszeiten aufrechterhalten. Die Arbeiten werden voraussichtlich in der 29. Kalenderwoche abgeschlossen sein.

Die Gesamtkosten betragen zirka 480.000 Euro.