Dortmund überrascht. Dich.
zum Seiteninhalt zum Themenmenü zum Hauptmenü zu den allgemeinen Funktionen und Angeboten

Alle Nachrichten - Nachrichtenportal - Leben in Dortmund - Stadtportal dortmund.de

www.dortmund.de Wortmarke Nachrichten

Nachrichtenportal

Notebook
Bild: photocase.com / c-promo.de

13.06.2017Bundesstraße

B1 im Bereich Ophoff wird wegen Bauarbeiten gesperrt

Vom 16. Juni bis spätestens zum 19. Juni wird der Kreuzungsbereich Ophoff an der B1 nur an in einigen Fahrtrichtungen nur möglich sein. Hier wird eine Lichtsignalanlage installiert, die für die kommende Brückensanierung notwendig ist.

Am kommenden Wochenende wird im Kreuzungsbereich Ophoff die neue Lichtsignalanlage installiert und dann längerfristig betrieben.

Die Installation ist notwendig, um die Brückenschäden untersuchen, ein Brückensanierungsgutachten erarbeiten und daran anschließend eine Sanierung der Brücke durchführen zu können. Die Versorgungsleitungen im Brückenbauwerk müssen für die Untersuchung komplett umgelegt werden - auch die Leitungen für die Lichtsignalanlage sind hier betroffen. Als Ersatz dient die provisorische Anlage.

Nach der Brückensanierung ist auch für die Nachrüstung des Stadtbahn-Bahnhofs Märkische Straße mit Aufzügen und für die Umgestaltung des Knotenpunktes der Betrieb einer provisorischen Lichtsignalanlage erforderlich.

Mögliche Fahrtrichtungen

Von Freitag, 16. Juni, bis spätestens Montag, 19. Juni, wird der Kreuzungsbereich Ophoff nur in einigen Fahrtrichtungen möglich sein:

  • Märkische Straße aus der Innenstadt in Richtung Hörde
  • Rechtsabbiegen auf die B1 Richtung Bochum möglich
  • Vollsperrung Richtung Hörde
  • Märkische Straße aus Hörde in Richtung Innenstadt
  • Nur geradeaus und rechts auf die B1 Richtung Unna
  • Sperrung auf die B1 Richtung Bochum
  • B1 aus Bochum kommend
  • Rechtsabbiegen Richtung Hörde
  • Linksabbiegen Richtung Innenstadt nicht möglich
  • B1 aus Unna kommend
  • Rechtsabbiegen Richtung Innenstadt
  • Richtung Hörde und B1 Richtung Bochum nicht möglich

Das Tiefbauamt und die ausführende Baufirma bitten um Verständnis für nicht vermeidbare Beeinträchtigungen während der Bauzeit. Sobald die Arbeiten abgeschlossen sind, werden die Fahrspuren wieder freigegeben.

Zum Thema

Umleitungen sind entsprechend ausgeschildert. Ortskundige werden gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren.

  • Symbol: vorlesen
  • Symbol: Bookmarks
    Symbol Schließen
    • Was ist das?
    • Bitte beachten Sie, dass Sie zum jeweiligen Anbieter weitergeleitet werden und dort dessen Datenschutzbestimmungen gelten.

Allgemeine Funktionen und Angebote

Das Hauptmenü