Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild: Jesús González Rebordinos

Stiftungstag 2017

Dortmund Stiftung nimmt Bewerbungen für Förderung an

Nachricht vom 08.07.2017

Am Freitag, 13. Oktober 2017, findet der 2. Dortmunder Stiftungstag statt. Im Rahmen der Veranstaltung wird erneut der Förderpreis des Dortmunder Stiftungstags vergeben. Im Fokus stehen Projekte zur beruflichen Integration von Flüchtlingen und Migranten.

"Sich bewerben oder nominiert werden können Stiftungen mit Sitz in Dortmund sowie Projekte, Initiativen oder Einrichtungen, die mit Dortmunder Stiftungen zusammenarbeiten bzw. von diesen gefördert werden", so Dr. Stefan Röllinghoff von der Wirtschaftsförderung Dortmund.
Mit dem Preis sollen wirkungsvolle Stiftungs- und Projektarbeit ausgezeichnet werden. Im besonderen Fokus stehen dabei in diesem Jahre Projekte zur beruflichen Bildung und beruflichen Integration von Flüchtlingen und Migranten.

Gestiftet wird der Förderpreis von den Initiatoren des Dortmunder Stiftungstages, der Wilo-Foundation, der S-PrivateBanking Dortmund GmbH, der Dortmund-Stiftung sowie der Wirtschaftsförderung Dortmund.

Zum Thema

Eine Jury wird über den Preisträger entscheiden. Bewerbungen oder Nominierungen können bis zum 4. August 2017 eingereicht werden. Bewerbungen richten Sie bitte per E-Mail an Dr. Stefan Röllinghoff, Wirtschaftsförderung Dortmund.