Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild: Jesús González Rebordinos

Westfalenpark

Jahreskarte 2018 und Wintereintritt

Nachricht vom 25.10.2017

Viele Vorteile und große Freude - alles vereint in der kleinen Karte für den freien Eintritt in den Westfalenpark. Die Jahreskartenpreise sind jetzt im Vorverkauf besonders günstig.

Lange Spaziergänge und Erholung, schöner Märkte und tolle Feste, prächtige Pflanzen und herrliche Natur, für Kletterer, Läufer, Bastler und Spieler, die die Spielplätze und großen Wiesen lieben: Für Menschen jeden Alters bietet die Jahreskarte alles, was das Herz begehrt zum "Pauschalpreis".

Die jetzt gekaufte Jahreskarte gilt ab sofort. Mit ihr kann man noch in diesem Jahr herbstliche Farbenpracht, neblige Novembertage und frostige Dezemberspaziergänge genießen – zusätzlich zu mehr als 360 eintrittsfreien (Besuchs-)Tagen* in Dortmunds "Grüner Oase" in 2018.

Die Jahreskartenvorteile auf einen Blick:

  • Eintritt täglich frei für Spaziergänge, Spiel, Spaß und Entspannung*
  • Freier Eintritt zum Frühlings- und Herbstmarkt, zum Rosenfest, zum Lichterfest, zu allen Trödelmärkten und zum Winterleuchten
  • Feuerwerk Winterleuchten: Am 13. Januar 2018 erhalten Jahreskarteninhaber/-innen einen 50%igen Rabatt auf den Veranstaltungseintritt.
  • Freie Auffahrt auf den Florianturm an den Öffnungstagen
  • Für „Erstkäufer“: verlängerte Gültigkeit ab Kauf, denn die Jahreskarte ist ab sofort (bis zum 31. Dezember 2018) gültig.

*bis auf wenige Ausnahmen bei externen Großveranstaltungen und Konzerten:

Nach aktueller Planung ist die Gültigkeit der Jahreskarten an folgenden Tagen bzw. bei folgenden Veranstaltungen ganz oder zeitweise eingeschränkt:

  • am 13. Januar 2018 zum Feuerwerk Winterleuchten: Ab 16:00 Uhr haben ausschließlich die Veranstaltungskarten Gültigkeit.
  • am 27. und 28. Juli 2018 zu Juicy Beats: Ganztägig gelten an den beiden Veranstaltungstagen ausschließlich Veranstaltungskarten. Der Park ist aufbaubedingt am 26. Juli geschlossen.

Abhängig von der aktuellen Veranstaltungsplanung sind weitere Einschränkungen wegen Konzertveranstaltungen mit separatem Eintritt oder auch zum Schutz der Besucher im Rahmen von Aufbau-/Abbauarbeiten möglich.

Die Jahreskartenpreise sind jetzt im Vorverkauf besonders günstig:

Vom 1. November 2017 bis zum 28. Februar 2018 zahlen

  • Erwachsene für eine Jahreskarte 33 Euro p. P.,
  • Kinder und Jugendliche von sechs bis fünfzehn Jahren für ihre Westfalenpark-Junior-Club-Karte 16,50 Euro p. P.,
  • Kinder und Jugendliche von sechs bis siebzehn Jahren 16,50 Euro p. P.
  • die Kleingruppe I (ein Erw. + max. vier minderjährige Kinder) 42 Euro,
  • die Kleingruppe II (zwei Erw. + max. vier minderjährige Kinder) 75 Euro.

Die Westfalenpark-Jahreskarte ist ohne Zuschläge an den Parkeingängen Ruhrallee und Florianstraße erhältlich und zzgl. Vorverkaufs- und Systemgebühren in der Geschäftsstelle der Ruhr Nachrichten, über den Westfalenhallen-Vorverkauf (telefonisch unter (0231) 10 46 66 oder www.westfalenhallen.de ), an allen bekannten CTS-/eventim-Vorverkaufsstellen sowie online über eventim.de und proticket.de .

Ab dem 1. November gelten außerdem ermäßigte Winterpreise für den Westfalenpark:

Einzelpersonen (ab sechs Jahren) zahlen für den Parkeintritt 1,50 Euro p. P., für eine Kleingruppe I (ein(e) Erw. + max. vier minderjährige Kinder) kostet er drei Euro und für zwei Erwachsene mit bis zu vier minderjährigen Kindern (Kleingruppe II) 4,50 Euro.