Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Nachrichtenportal

Bild: Jesús González Rebordinos

Online-Bewerbungsstart

Annmeldung für weiterführende Schulen ist ab 2. Februar online möglich

Nachricht vom 29.01.2018

Ab dem 2. Februar können sich Schülerinnen und Schüler für das Schuljahr 2018/2019 im Internet für Berufskollegs und die gymnasiale Oberstufe bewerben. Die Anmeldefrist über "Schüler Online" läuft bis zum 17. Februar.

Wer im nächsten Schuljahr ein Berufskolleg, eine Berufsschule oder die gymnasiale Oberstufe eines Berufskollegs, Gymnasiums oder einer Gesamt- oder Berufsschule besuchen möchte, erhält von seiner derzeitigen Schule ein Passwort. Auf der Schüler-Online-Seite-Seite können sich die Schülerinnen und Schüler dann bewerben. Bis Ende März wird feststehen, ob die Bewerbung Erfolg hatte. Mitte April startet eine zweite Bewerbungsrunde für noch frei gebliebenen Plätze.

Während des Bewerbungszeitraums können sich die Schülerinnen und Schüler an den Wunschs-Schulen beraten lassen und müssen ihre Bewerbungsunterlagen dort abgeben. Auch "Schüler Online" kann als Informationsquelle genutzt werden. Es bietet eine Übersicht, gegliedert nach den voraussichtlichen Schulabschlüssen, über die vielfältigen Bildungsangebote in Dortmund.

Jugendliche, die einen Ausbildungsvertrag haben, können sich unabhängig von der Anmeldefrist ebenfalls online zur Berufsschule anmelden. Welche Berufsschule besucht wird, weiß der Ausbildungsbetrieb.

Das zentrale Bewerbungsverfahren wird von den allgemeinbildenden Schulen und den Berufskollegs begleitet. In jeder Schule gibt es Ansprechpartner/innen, die sich auskennen und den Schülerinnen und Schülern beratend zur Seite stehen.